Der neue Fünftürer kann mit zwei Benzinern ab sofort bestellt werden

Dacia hat den Einstiegspreis für den neuen Sandero bekannt gegeben. Der Fünftürer kann jetzt zu einem Preis ab 7.500 Euro bestellt werden. Die Basisversion mit dem 75 PS starken 1,4-Liter-Benziner kostet damit 300 Euro mehr als die vergleichbare Dacia Logan Limousine.

Auch als 1,6-Liter-Benziner
Alternativ gibt es den Sandero auch noch mit einem 1,6-Liter-Benziner, der 87 PS leistet. Diese Variante ist nur in Kombination mit der höchsten Ausstattungsstufe Lauréate ab 10.000 Euro erhältlich. Insgesamt wird der Kleinwagen in drei verschiedenen Ausstattungslinien angeboten. Folgen sollen noch zwei Turbodiesel-Aggregate mit 1,5 Liter Hubraum und wahlweise 68 oder 86 PS. Der Sandero kann ab sofort geordert werden, die Auslieferung beginnt dann am 20. Juni 2008. Der Hersteller gewährt für den Sandero wie für die anderen Modelle der Marke eine Garantie von drei Jahren oder 100.000 Kilometer. Dazu kommt die sechs Jahre gültige Anti-Korrosions-Garantie gegen Durchrostung und eine zweijährige Lackgarantie.

Das kostet der Sandero