Veredeltes Modell ist ab sofort erhältlich

Für alle Passat-CC-Kunden, die sich von der Masse abheben wollen, gibt es nun bereits ab Werk eine Alternative: Unter dem Label "Individual" wird eine veredelte Variante des CC angeboten.

Nobles Ambiente
Im Innenraum des Passat CC Individual kommen serienmäßig zweifarbige Lederbezüge für die sechsfach elektrisch verstellbaren Komfortsitze vorne und die Rücksitzbank zum Einsatz. Die Tierhäute sind im Farbton "Nougat" gehalten. Korrespondierend dazu befindet sich in den Außenbereichen der Sitze schwarzes Nappaleder mit nougatfarbenen Nähten. Beide Farbtöne finden sich in weiteren Elementen wieder, so etwa in den Türverkleidungen oder dem Lenkradkranz. Abgerundet wird das Ambiente durch den Einsatz von schwarzem Klavierlack auf Armaturen und Türen.

Mit allen Motoren erhältlich
Weitere Erkennungsmerkmale des Passat CC Individual sind beleuchtete Türeinstiegsleisten im Frontbereich, eine Ambientebeleuchtung und ein erweitertes Chrompaket. Äußeres Merkmal des exklusiven VW sind 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit schwarzer Optik. Die Individual-Ausstattung ist mit allen Motorisierungen des Passat CC erhältlich, die Preise beginnen bei 34.800 Euro.

Bildergalerie: VW Passat CC Individual