Der TT-Konkurrent 308 RC Z soll schon bald bei den Händlern stehen

Peugeot hat den Löwen aus dem Sack gelassen: Der erstmals auf der IAA 2007 als Konzeptfahrzeug vorgestellte 308 RC Z kommt definitiv in Serie. Das jedenfalls hat Markenvorstand Jean-Philippe Collin auf der Automobilmesse in Lissabon angekündigt. Laut Peugeot-Fahrplan soll die Serienversion der 2+2-Flunder auf der IAA 2009 Premiere feiern. Der Verkauf des flachen Flitzers wird dann im Frühjahr 2010 starten.

Klassengerechte Fahrleistungen
Gerade die Dachlinie des 308-Coupé erinnert stark an die erste Generation des Audi TT. Und dessen Nachfolger soll der flotte Franzose wohl auch ins Visier nehmen. Die motorischen Voraussetzungen bringt er in Studienform jedenfalls mit: Das Konzeptauto wird von einem 1,6-Liter-Turbobenziner befeuert, der muntere 218 PS produziert. Das reicht für Fahrleistungen auf Niveau des Einstiegs-TT: In 7,0 Sekunden soll der Peugeot auf 100 Sachen gehen und maximal 235 km/h schnell rennen. Die Basisversion dieses Aggregats, das in Kooperation mit BMW entstand, liegt auch im Peugeot-Konzernregal und wird aktuell etwa in den 207 RC oder den Mini Cooper S eingebaut. Gut möglich also, dass die Franzosen dem 308-Coupé zum Marktstart eine ganz ähnliche Motorisierung wie dem Prototypen spendieren.

Leichtbau auch in Serie?
Ob die Konstruktion der Serien-Karosserie ebenfalls nah an der Studie sein wird, ist fraglich. Im Zeichen des Umweltschutzes und der erhöhten Fahrdynamik haben die Peugeot-Ingenieure beim Konzeptauto nämlich auf leichte – aber teure – Materialien wie Aluminium und Kohlefaser zurückgegriffen und so das Leergewicht auf rund 1.200 Kilogramm gedrückt. Das elegante und moderne Interieur hingegen sieht schon jetzt sehr seriennah aus und dürfte in ganz ähnlicher Form auch beim fertigen Produkt zum Einsatz kommen. Wie teuer der Coupé-Spaß zur Markteinführung werden soll, ist noch nicht bekannt. Ebenso wenig hat sich Peugeot zu möglichen Alternativmotorisierungen geäußert. Nachdem Audi aber erst vor kurzem den TT TDI quattro angekündigt hat, erscheint die Einführung eines 308 RC Z mit Dieselantrieb nicht unrealistisch.

Peugeot 308 RC Z kommt