Car-HiFi-Messe gastiert vom 16. bis 19. April erstmals in der Rhein-Metropole

Jedes Jahr im Frühling treffen sich die Hersteller von Car-HiFi-Anlagen und Navigationssystemen, aber auch zahlreiche Freizeit-Bastler zur Messe Car + Sound. Rund 100 Aussteller präsentieren zwischen dem 16. und 19. April 2009 wieder ihre Neuheiten in den Bereichen Car-Audio, Unterhaltungselektronik und Navigation. Wichtigste Neuerung in diesem Jahr: Die Car + Sound zieht um – sie findet statt im baden-württembergischen Sinsheim künftig in Köln statt.

Stichwort ,Car-Infotainment"
Mit dem Wechsel von dem 35.000-Einwohner-Örtchen in die Metropole am Rhein will sich die ,Leitmesse für mobile Elektronik" nicht mehr nur auf ,Car-Entertainment", sondern verstärkt auch auf ,Car-Infotainment" ausrichten. Neben klassischen Audio- und Videoanlagen fürs Auto werden dieses Jahr vermehrt Multimedia-Systeme, Telefon-Freisprecheinrichtungen und Navigationslösungen eine wichtige Rolle einnehmen.

Zwei Publikumstage
Das Programm der Car + Sound 2009 wird zweigeteilt: Der 16. und 17. April bleibt Fachbesuchern vorbehalten. Diese haben die Möglichkeit, sich nicht nur auf den Ständen der Aussteller, sondern auch auf parallel dazu stattfindenden Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen zu informieren. Am Wochenende 18. und 19. April finden die Publikumstage statt. Hier können sich die Gäste nebenbei durch ein umfangreiches Bühnenprogramm unterhalten lassen. Außerdem sind die lautesten und besten Car-Hifi-Anlagen Deutschlands zu sehen – und natürlich vor allem zu hören. Hinzu kommt die ,Worlds Best Mobile Media Show": eine Ausstellung mit zehn Konzeptfahrzeugen aus ganz Europa, die bereits diverse Titel auf internationalen Soundwettbewerben gewonnen haben. Zudem bietet ein Stuntman und Driftspezialist auf dem Freigelände seine waghalsigen Showeinlagen dar.

Eintrittspreise und Anreise
Die Car + Sound 2009 findet auf dem Kölner Messegelände in den Hallen 1 und 2 statt. Diese können am besten über den Eingang West erreicht werden. An den Publikumstagen 18. und 19. April 2009 ist die Messe jeweils von neun bis 18 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen für eine Tageskarte zwölf Euro. Ermäßigte Tickets zum Preis von zehn Euro gibt es unter anderem für Schüler, Studenten und alle Berechtigten, die einen entsprechenden Ausweis vorlegen können. Kinder bis zehn Jahre haben freien Eintritt. Per Zug oder S-Bahn lässt sich das Messegelände über den Bahnhof ,Köln Messe/Deutz" erreichen. Die U-Bahn-Linien 1 und 4 sowie die Straßenbahnlinien 3 und 4 halten an der Station ,Koelnmesse". Für Autofahrer sind rund um das Gelände zahlreiche Parkplätze vorhanden.

Alles zur Car + Sound 2009