Knuffiger Italiener wird dank Optik- und Motortuning noch individueller

Etwa 550.000 Möglichkeiten gibt es laut Fiat, den knuffigen 500 zu personalisieren. Falls das nicht reicht, kann man sich an einen Tuner wie beispielsweise Hamann wenden. Normalerweise sind die Hamänner für das Veredeln teurer Luxus-Mobile bekannt. Doch nun verlassen die Laupheimer Techniker die bekannten Pfade und widmen ihre Energie dem Fiat 500. Das Ergebnis heißt ,sportivo".

Matt schwarze 17-Zöller
Den Spaß am Kleinwagen-Tunen sieht man der Kult-Kugel von Fiat schon am Schuhwerk an: Die Laupheimer verpassen dem 500er markante 17-Zöller. Die schwarz matt lackierten, einteiligen Felgen haben einen diamantpolierten Außenrand. Dazu empfiehlt der Tuner Pneus in der Dimension 195/40 ZR 17 oder 215/34 ZR 17 von Hankook. Erhältlich ist ein Komplettradsatz ab 1.420 Euro. Für eine weitere Verbesserung des Handlings soll ein Tieferlegungssatz sorgen. Er besteht aus vier progressiv gewickelten Federn und senkt den Fahrzeugschwerpunkt um bis zu 30 Millimeter ab.

Sportabgasanlage für den 1,4-Liter-Otto
Die speziell für den 1,4 Liter großen Benziner entwickelte Sportabgasanlage begeistert mit einem kräftig sonoren Klang. Die 390 Euro teure Anlage umfasst einen Endschalldämpfer mit zwei 70-Millimeter-Edelstahl-Endrohren, einen Vorschalldämpfer mit Metallkatalysator und einen Sportfächerkrümmer. Alle Komponenten sind auch einzeln zu beziehen.

Neue Sportbremsanlage
Ebenfalls für den 500 1.4 entwickelten die Laupheimer eine Sportbremsanlage. Das Set besteht aus zwei gelochten und innenbelüfteten 280-Millimeter-Bremsscheiben an der Vorderachse in Verbindung mit roten Vierkolben-Festsätteln und Stahlflex-Bremsleitungen. Die Hinterachse kann optional mit Scheiben des Durchmessers 240 Millimeter nachgerüstet werden.

Mehr Power für den 1.3-Multijet-Diesel
Der 1,3-Liter-Diesel mit serienmäßig 75 PS kann stärker werden: Für 699 Euro gibt es eine Leistungssteigerung auf 90 PS bei 4.000 Umdrehungen. Auch das Drehmoment wächst von 145 Newtonmeter bei 1.750 Umdrehungen auf 230 Newtonmeter bei 1.500 Touren. Auch im Innenraum haben die Veredler Hand angelegt: Ein Aluminium-Pedalset inklusive Fußstütze und ein Fußmattensatz mit gesticktem Hamann-sportivo-Logo setzen sportliche Akzente.

Peppige Kult-Kugel