Schärfere Optik für die Spitzenmodelle von Mercedes

Für alle Mercedes-Fahrer, die statt auf Komfort mehr auf Sportlichkeit setzen, ist nun ein AMG-Sportpaket im Angebot. Erstmalig ist es für die facegeliftete S-Klasse und den CL lieferbar.

Design im AMG-Look
Zu den kosmetischen Maßnahmen zählt eine modifizierte Frontschürze mit großen Kühlluftöffnungen. Die Heckschürze weist einen schwarzen Einsatz und fest integrierte, rechteckige Endrohrblenden in poliertem Edelstahl auf. Seitenschwellerverkleidungen runden die Anbauten ab. Die Radhäuser werden von Breitreifen im 255er- respektive 275er-Format ausgefüllt, die mit 19-Zoll-Alus im Fünfspeichen-Design kombiniert sind. An der Vorderachse sind gelochte Bremsscheiben und silbern lackierte Bremssättel mit Mercedes-Benz-Schriftzug montiert, die V6-Modelle erhalten zusätzlich eine größere Bremsanlage.

Nobler Innenraum
Für die besondere Note im Interieur sorgen Holzzierteile und das Holz-Leder-Lenkrad in Esche schwarz. Mit dabei sind zusätzlich Veloursfußmatten mit AMG-Schriftzug sowie die Sport-Pedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen. Das Sportpaket ist für alle S-Klasse-Modelle mit kurzem und langem Radstand sowie den CL 500 und CL 500 4Matic ab Juni 2009 lieferbar. Die Preise bewegen sich zwischen 5.831 und 7.973 Euro.

Bildergalerie: Neues AMG-Sportpaket