Auszahlung für Privatkunden beim Kauf eines neuen Peugeot

Peugeot macht den Traum eines jeden Neuwagenkäufers wahr und legt beim Erwerb ein Bündel Bargeld drauf. So soll der Anreiz steigen, ein Modell der Löwenmarke zu erwerben.

Aktion bis Ende des Jahres 2008
Alle Privatkunden, die sich für ein direkt verfügbares neues Modell von Peugeot entscheiden, erhalten vom an der Aktion teilnehmenden Händler bei Vertragsabschluss 1.200 Euro in bar. Voraussetzung ist, dass der Wunsch-Peugeot bis spätestens 31. Dezember 2008 zugelassen wird. Der Betrag kann bar oder per Scheck ausbezahlt werden. Alternativ kann das Geld aber auch zur Teilzahlung des Kaufpreises oder der monatlichen Leasingraten verwendet werden.

Alle Fahrzeuge außer 107 wählbar
Der Zuschuss kann auch mit dem so genannten ,Null-Komma-Nix-Leasing" für Privatkunden kombiniert werden. Dabei werden bei einer Laufzeit von 36 Monaten und einer Jahresfahrleistung von maximal 15.000 Kilometern weder eine Anzahlung noch Zinsen auf die Monatsraten fällig. Sowohl die Bargeld-Aktion als auch das ,Null-Komma-Nix-Leasing" können für alle aktuellen Peugeot-Modelle mit Ausnahme des 107 in Anspruch genommen werden.

Bildergalerie: Bargeld auf die Hand