Verkauf von Partner Tepee und Kastenwagen startet am 17. Mai 2008

Peugeot gibt zum Marktstart die Preise für den neuen Partner Kastenwagen und die Pkw-Variante Partner Tepee bekannt. Beim Tepee kann der Kunde zwischen vier Ausstattungsvarianten und fünf Motoren auswählen. Beim Kastenwagen beschränkt sich die Auswahl auf drei Motoren, dafür gibt es zusätzlich eine um 25 Zentimeter verlängerte Version. Die Standardausführung ist 4,38 Meter lang und 1,80 Meter hoch.

Peugeot Partner Tepee ab 15.500 Euro
Das Einstiegsmodell des Partner Tepee hört auf den Namen Esplanade. Es ist mit einem 90 PS starken Benziner oder einem 75-PS-Diesel kombinierbar. Die Serienausstattung umfasst ein ABS, Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbags, elektrische Fensterheber vorn, eine Zentralverriegelung und eine geteilt umleg- und herausnehmbare Rückbank. Zu den interessanten Extras zählen die Heckflügeltüren, die 50 Euro extra kosten und eine für 1.280 Euro erhältliche manuelle Klimaanlage. Mit dem 90-PS-Benziner werden 15.500 Euro für den Esplanade fällig, der Diesel ohne Rußpartikelfilter steht mit 16.400 Euro in der Preisliste.

Stärkere Motoren ab Tendance
Wer mehr Leistung und eine bessere Ausstattung möchte, kann zum Partner Tepee Tendance greifen. Ihn gibt es ebenfalls mit dem 90-PS-Benziner zum Preis von 17.050 Euro. Darüber hinaus bietet Peugeot einen Benziner mit 109 PS und zwei Diesel mit Rußpartikelfilter und einer Leistung von 90 beziehungsweise 109 PS an. Für den kleinen Diesel möchten die Franzosen 18.950 Euro haben. Bei der Tendance-Ausstattung kommt ein ESP serienmäßig mit an Bord, welches beim Basismodell nicht erhältlich ist. Weiterhin zur Serienausstattung gehören ein höhenverstellbarer Fahrersitz, ein CD-Radio, Vorhangairbags sowie ein ,Hill-Holder-System", das schwierige Anfahrvorgänge am Berg erleichtern soll. Ab 18.750 Euro ist die Escapade-Ausstattung erhältlich. Sie besitzt neben einer veränderten Optik eine erhöhte Bodenfreiheit sowie drei Einzelsitze im Fond und eine manuelle Klimaanlage.

Top-Modell Prémium
Das Spitzenmodell der Partner-Tepee-Reihe hört auf den Namen Prémium und beinhaltet unter anderem drei Einzelsitze für die zweite Reihe, die einzeln umklapp- und herausnehmbar sind. Basismotorisierung ist wie beim Escapade ein 109 PS starker Benziner. Als Prémium kostet der Partner Tepee mindestens 18.900 Euro. Zum Aufpreis von 750 Euro ist ab Tendance ein Multifunktionsdach mit vier Glasfenstern und einer 80 Liter großen Staubox erhältlich.

Kastenwagen in zwei Längen
Die Nutzfahrzeugversion des neuen Partner gibt es in zwei unterschiedlichen Ausführungen mit zwei verschiedenen Längen. Der kurze Kastenwagen mit 90-PS-Benziner kostet 15.054 Euro, die Diesel-Modelle starten mit 15.768 Euro für 75 PS. Die 25 Zentimeter längere Version ist ab September 2008 nur mit einem 90-PS-Diesel für 17.731 Euro zu haben. Für knapp 600 Euro Aufpreis gibt es zudem ein Komfort-Paket für den Kastenwagen. Der Verkaufsstart der neuen Partner-Modelle ist am 17. Mai 2008. Für Privatkunden hält Peugeot zudem ein besonderes Angebot bereit: Wer bis zum 30. September 2008 einen Partner Tepee kauft, erhältlich einen Preisnachlass von 1.000 Euro auf den gültigen Listenpreis.

Bildergalerie: Peugeot: Partner-Preise