Neueste Kreation: Carlsson Aigner CK65 RS ,Eau Rouge" Dark Edition

Mercedes-Tuner Carlsson erweitert mit dem Aigner CK65 RS ,Eau Rouge" Dark Edition" seine Zusammenarbeit mit der Leder-Marke Etienne Aigner. Eine neue Frontschürze mit Spoilerlippe aus Echtkarbon, abgedunkelte Bi-Xenonscheinwerfer mit Kurvenlicht sowie ein Kühlergrill mit springendem Carlsson-Pferd geben dem Wagen ein markantes Gesicht. Die Seitenansicht wird durch dreiteilige Schmiedefelgen in 21 Zoll dominiert. Ein dezenter Heckspoiler soll bei hohen Geschwindigkeiten zudem das Handling des Luxuscoupés verbessern.

Hochwertiger Lederbezug
Die elektrisch verstellbaren Sportsitze mit Multikontur-Funktion und Sitzheizung wurden mit Leder der Marke Aigner bezogen. Ein ergonomisch geformtes Sportlenkrad in Leder/Alcantara-Kombination wertet den Innenraum zusätzlich auf. Schicke Sport-Alupedalauflagen und beleuchtete Einstiegsleisten veredeln den Fußraum.

Edles Interieur
Im Cockpit wurden die Holzapplikationen farblich auf die Außenlackierung abgestimmt und sämtliche zuvor sichtbaren Plastikteile mit edlem Aigner-Leder bezogen. Das in den vorderen Kopfstützen und in den Rückenteilen der Vordersitze geprägte Aigner-,A" weist auf die exklusive Herkunft hin. Interieurteile wie Dachhaltegriffe, Sonnenblenden und Heckscheibenrahmen erhielten darüber hinaus einen Alcantara-Bezug.

Elektronische Tieferlegung
Für den Aigner CK65 bietet der Tuner die elektronische Tieferlegung ,C-Tronic-Suspension" an, die das Fahrzeug um 30 Millimeter näher an den Asphalt bringt. Die Tieferlegung senkt jedoch nicht nur den Schwerpunkt ab, sondern passt sich auch den Fahrbahngegebenheiten an. Auf einer schlechten Wegstrecke und bei anhaltend starkem Einfedern wird die Wagenhöhe automatisch optimal eingestellt.

Satte 756 PS
Der Motorumbau umfasst eine abgestimmte Elektronik mit speziellen Kennfeldern für Einspritzung und Zündung. Auf der Einlassseite sorgen Spezial-Sportluftfilter für die Beatmung. Eine Sportauspuffanlage aus Edelstahl optimiert den Abgasgegendruck und soll für einen kernigen Sound sorgen. Der Tuner bietet zwei Leistungssteigerungen für den V12-Motor an: Bei der ersten Stufe scharren 705 Pferde mit den Hufen, in der Zweiten sind es sogar 51 PS mehr. Den Referenzspurt von null auf Tempo 100 absolviert der 756-PS-Sportwagen dann in 3,8 Sekunden, bei einer Spitzengeschwindigkeit von 335 km/h wird elektronisch abgeriegelt.

Ab 319.000 Euro erhältlich
Die Kleinserie Carlsson Aigner CK65 RS ,Eau Rouge" Dark Edition ist auf zehn Exemplare limitiert und ausschließlich in der zweifarbigen Lackierung obsidianschwarz-metallic in Kombination mit himalaya-grau zu haben. Der Carlsson Aigner CK65 ,Eau Rouge" Dark Edition mit V12 wird ab 319.000 Euro angeboten, in der zweiten Leistungsstufe ist er ab 374.000 Euro erhältlich.

Bildergalerie: Mercedes CL mit 756 PS