Die Ingolstädter suchen effizientesten Fahrer: A4 als Hauptpreis

Am Samstag, 8. November 2008 fiel in Berlin und Düsseldorf der Startschuss zur Audi-Effizienz-Tour 2008. In zehn deutschen Metropolen bietet Audi 3.600 Kunden und Interessierten die Gelegenheit ,Effizienz, serienmäßig in jedem Audi" selbst zu erfahren. Der Audi A4, der neue Audi A6, sowie der Audi Q7 sollen laut Hersteller in diesen Wochen den Beweis antreten, dass Performance und Wirtschaftlichkeit kein Widerspruch sind – und dass es beim Verbrauch immer auch auf den Fahrer ankommt.

Vorgegebene Verbrauchswerte unterbieten
In zehn deutschen Großstädten wird in den kommenden fünf Wochen jeweils zwei Tage lang der effizienteste Fahrer gesucht. Es gilt, in jeder Stadt eine vorgegebene Strecke so kraftstoffsparend wie möglich zurückzulegen. Dabei versuchen 30 Teams, den vorab auf der jeweiligen Route für jedes Modell vorgegebenen Verbrauchswert noch zu unterbieten. Zuvor geben Instruktoren der ,Audi driving experience" sowie Trainer der Audi Akademie Tipps zur Verbrauchsoptimierung.

Vorausschauendes Fahren
Die intelligente Nutzung technischer Assistenzsysteme wie zum Beispiel der Schaltanzeige bieten gute Spritsparpotenziale, so der Hersteller. Mindestens genauso wichtig sind aber vorausschauendes und überlegtes Fahren.

Audi A4 als Hauptpreis
Im Rahmen der aktuellen Aktion kann jetzt erstmals jeder Interessierte nicht nur Audi-Modelle, sondern auch sein eigenes Fahrverhalten testen. Je spritsparender die Teilnehmer unterwegs sind, desto höher ist ihre Chance auf attraktive Preise: Das Sieger-Team erhält zwei Audi-DTM-Fanpakete für ein Rennen seiner Wahl. Als Hauptpreis wartet ein A4, der unter allen Teilnehmern der Audi Effizienz Tour 2008 verlost wird. Das Siegerteam aus Düsseldorf legte dieses Wochenende im Audi A4 2.0 TDI die vorgegebene Strecke mit einem Durchschnittverbrauch von 4,5 Liter pro 100 km zurück. Damit blieben sie laut Hersteller 21 Prozent unter dem errechneten Vorgabewert und können sich über zwei VIP-Packages für Audi-Veranstaltungen freuen.

Bildergalerie: Audi-Effizienz-Tour 2008