CL 500 in der Version ,100 Jahre Markenzeichen"

Hundert Jahre sind in der Geschichte des Automobils eine Menge Holz. So lange ist es her, dass die Daimler-Motoren-Gesellschaft einen Gebrauchsmuster-Schutz für den Mercedes-Stern beantragt hat. Im gleichen Jahr meldete auch Karl Benz sein Lorbeerkranz-Zeichen beim kaiserlichen Patentamt an. Aus diesem Anlass legen die Stuttgarter jetzt ein Sondermodell auf: Den CL 500 ,100 Jahre Markenzeichen". Das S-Klasse-Coupé mit dem etwas sperrigen Zusatznamen wird mit allerlei Feinem versehen.

Gold und Platin müssen rein
Interessantestes Merkmal der CL-Sonderedition: die auf der Mittelkonsole platzierten historischen Markenzeichen, der Stern von Gottlieb Daimler und der Lorbeerkranz von Karl Benz. Das Material der Embleme: vergoldetes und platiniertes Messing. Aber das reicht natürlich noch nicht. Als Lack kommt die Spezialfarbe ,designo metallic graphit" zum Einsatz. Ein AMG-Sportpaket mit speziellen Front-, Heck- und Seitenschwellern sowie einer Aluminium-Pedalerie sorgt für einen dynamischen Auftritt. Die silbergrau lackierten Bremssättel werden mit dem Schriftzug ,Mercedes Benz" versehen. 20-Zoll-Leichtmetall-Felgen im Sondermodell-Design stecken in Reifen der Dimension 275/35 R 20 vorn und 275/35 R 20 hinten.

Auch mit Leder und Alcantara
Die Kabine des Sonder-CL wird mit teilweise handvernähtem ,designo Anilinleder" ausgekleidet. Nähte sowie Keder bilden einen Kontrast in einem Sandton. Schwarzer Klavierlack glänzt von der Mittelkonsole und der Dachhimmel wird von Alcantara gebildet. Das Editions-Modell ist als CL 500 und in der Allradversion CL 500 4Matic ab sofort bestellbar. Die Wagen kosten 17.850 Euro Aufpreis, wobei der Wert der einzelnen Zusatz-Ausstattungsmerkmale um einiges höher liegt. Da aber für den CL 500 dann 132.626 Euro und für die 4Matic-Version 137.445 Euro fällig werden, handelt es sich beim Jubiläums-Modell um kein Sonderangebot. 818 CL 500 ,100 Jahre Markenzeichen" sind weltweit verfügbar, ab dem 26. Juni 2009 werden die Fahrzeuge ausgeliefert.

Bildergalerie: 100 Jahre Markenzeichen