Fahrzeug wird auf der Tuning World Bodensee 2009 offiziell vorgestellt

Noch ganz frisch, schon getunt: Der niedersächsische Veredler Mcchip-dkr hat sich des VW Golf GTI der sechsten Generation angenommen.

42 Pferdestärken mehr
Durch den Einsatz einer neuen Motorsoftware für 849 Euro holt Mcchip-dkr mehr Saft aus dem GTI-Aggregat. Zu Buche stehen dann 252 PS und 380 Newtonmeter maximales Drehmoment. Das sind 42 PS und 100 Newtonmeter mehr als beim GTI, wie er beim VW-Händler steht.

Schärfere Optik
Zusätzlich zum Extra-Schub bietet der Tuner diverse optische Umbauten. Dazu zählt eine Tieferlegung um einige Zentimeter mit Federn von H&R und ein 19-Zoll-Komplettradsatz in schwarzer Optik von OZ. Offizielle Weltpremiere feiert der heiße GTI auf der Tuning World Bodensee, die vom 30. April bis zum 3. Mai 2009 in Friedrichshafen stattfindet.

Mehr Saft für den Golf GTI