Nach dem Fünftürer kommt der Kombi: Weltpremiere auf der Tuning World

Nach dem Debüt des Steinmetz-Insignia-Fünftürers auf der Essen Motor Show 2008 feiert nun der brandneue Kombi seine Weltpremiere auf der Tuning World Bodensee (30. April bis 3. Mai 2009). Der Insignia Sports Tourer by Steinmetz zeigt, was möglich ist und was noch ins Tuningprogramm aufgenommen werden wird.

25 Millimeter tiefer
Aktuell verfügbar sind bereits jetzt der Frontspoiler und der neue Frontgrill. Für das Dach wurde ein zweigeteilter Spoiler entwickelt, der zusammen mit der typischen Steinmetz-Auspuffendblende das Heck muskulöser erscheinen lassen soll. Außerdem ist eine Tieferlegung um etwa 25 Millimeter zu haben. Dazu passen schwarze oder weiße 20-Zoll-Felgen mit 245er-Reifen.

Zweiliter-Otto: Jetzt 295 PS
Eine Dieselleistungssteigerung für den 2.0 CDTI wird beim Opeltreffen in Oschersleben vom 4. bis zum 7. Juni 2009 vorgestellt. Für den Zweiliter-Turbo-Otto hat Klasen-Motors aus Oberhausen eine vehemente Kraftkur entwickelt. Die Serienleistung von 220 PS wird auf beachtliche 295 PS bei 5.200 Touren und 420 Newtonmeter bei 2.500 bis 3.200 Umdrehungen gebracht. Erreicht wird dies durch einen Ladeluftkühler, eine Drei-Zoll-Abgasanlage ab Turbolader, einen Sportkatalysator sowie eine neu programmierte Motorelektronik.

Heißer Kombi