Neue Spoiler sorgen für eine heiße Optik beim Ingolstädter Kombi

Aus alt wird neu: RDX Racedesign bietet für die Audi-A4-Modelle der zweiten Generation aus den Jahren 2000 bis 2004 eine sportlichere Optik in Form eines kompletten Aerodynamik-Bausatzes an.

Neuer Look für alten Audi A4
Der ab sofort lieferbare Aerodynamik-Kit sorgt durch die neue Frontspoilerstoßstange schon im Stand für ein rasantes Aussehen. Im Preis von 339 Euro ist ein TÜV-Teilegutachten enthalten. Für einen starken Auftritt darf der von aktuellen Audi-Modellen bekannte Singleframe-Grill natürlich nicht fehlen. Im Angebot haben die Allersberger mehrere Versionen – darunter auch eine in Vollchrom-Ausführung – für 91 Euro an. Für die Frontspoiler gibt es außerdem neue Lufteinlassblenden für 29 Euro. Sie weisen selbstverständlich Adapteraufnahmen für die werkseitigen Nebelscheinwerfer auf, sodass diese weiterverwendet werden können.

Motorhaubenverlängerung für 79 Euro
Um den Look des Nachfolgemodells der dritten Generation zu erzielen, bietet RDX Racedesign eine Motorhaubenverlängerung für 79 Euro an. Für die Seitenschweller in drei verschiedenen Designs stehen beim Händler für jeweils 130 Euro auf der Rechnung. Komplettiert wird der muskulösere Auftritt des Audi A4 mit dem sowohl für Limousine als auch Avant lieferbaren Heckschürzenansatz für 195 Euro. Als Set ist der RDX Racedesign Aerodynamik-Kit für den Audi A4 zum Preis von 797 Euro erhältlich.

Neues Outfit für Audi A4