Top-Aggregat leistet 170 PS und verbraucht 5,3 Liter

Ab sofort ist der stärkste Vierzylinder-Dieselmotor von VW nun auch für den Scirocco verfügbar: Der Common-Rail-Diesel mit zwei Liter Hubraum leistet 170 PS und liefert ein Drehmoment von 350 Newtonmeter.

Nur 5,3 Liter auf 100 Kilometer
Das Aggregat treibt den Scirocco auf eine Höchstgeschwindigkeit von 222 km/h, erfüllt die Abgasnorm Euro 5 und verbraucht 5,3 Liter auf 100 Kilometer. Kombinierbar ist das Triebwerk mit dem Sechsgang-Schalt- oder dem Doppelkupplungsgetriebe DSG. Die Preise des Scirocco mit dem neuen Top-Diesel beginnen bei 26.550 Euro.

Zwei neue Lederausstattungen
Volkswagen Individual ergänzt das Angebot für den Scirocco durch zwei neue Lederausstattungen: Die Variante im zweifarbigen Design – Schwarz und Corn Silk Beige – soll mit starken Hell-Dunkel-Kontrasten ein sportliches Ambiente erzeugen. Während die Sitzmittelbahnen, die Türverkleidungen, die Mittelarmlehne und die Außenkanten der Sitze in hellem Leder erstrahlen, sind die Sitzwangen und die Rückseiten der Vordersitze aus schwarzem Leder gefertigt. Die zweite Variante soll dem Interieur eine nobel elegante Ausstrahlung verleihen. Das zweifarbige Lederdesign kombiniert die Farben Schwarz und Nougat miteinander.

Bildergalerie: Scirocco mit neuem Motor