Bis zu 310 PS im schicken Tuning-Frischlüfter

Tuner Abt hat sich das neue Audi A5 Cabrio vorgenommen. Entstanden ist ein schönes Mobil, das nicht nur wegen der typischen Vierrohr-Abgasanlage als echter Abt zu erkennen ist. An der Front wurde der Grill modifiziert: Der Bereich um die Scheinwerfer und die Nebelleuchten ist zusätzlich betont. Noch präsenter wirkt der AS5 durch eine neue Frontschürze und geänderte Seitenschweller.

19 oder 20 Zoll große Felgen
Heckschürze und Abgasanlage fügen sich passend in die Optik des außergewöhnlichen Fahrzeugs ein. Als Abrundung des Auftritts empfiehlt der Tuner die schwungvolle BR-Felge in 19 oder 20 Zoll. Die Allgäuer bieten auch Komplettradsätze mit Hochleistungspneus an.

Vier Leistungspakete bis zu 310 PS
Derzeit stehen vier Leistungssteigerungspakete zur Verfügung: Dank der Optimierung des elektronischen Motormanagements leistet der 2.0 TFSI statt serienmäßiger 180 beziehungsweise 211 PS nach der Kur 275 PS. Beim 2.7 TDI werden aus 190 starke 230 PS. Der Dreiliter-Diesel bringt es auf 282 PS im Vergleich zu 240 PS in der Serie. Für den hubraumstärksten V6-Selbstzünder ist auch die ,Abt Power S Technologie" verfügbar, bei der zusätzlich noch ein Turbolader zum Einsatz kommt. 310 PS sorgen dann für Vortrieb, mit 610 Newtonmeter Drehmoment geht es überaus kraftvoll voran. Gebändigt wird die Power von der ABT Bremsanlage oder einer speziellen Sportbremsanlage.

Audi Cabrio vom Abt