Junge Tuningschmiede bietet für das SUV umfangreiches Tuningpaket an

Ein Bodykit, eine Leistungssteigerung und eine neue Bremsanlage – das alles verpasst CDC International dem Range Rover Sport. Aus dem ohnehin schon sportlichen SUV wird so ein wahrer Muskelprotz und echter Hingucker.

Erstes eigenes Tuningprojekt
Die Firma CDC International ist ein noch junges Unternehmen, das sich auf die Individualisierung exklusiver Fahrzeuge spezialisiert hat. Neben dem Vertrieb von Produkten anderer Hersteller haben die Tuner aus dem oberfränkischen Neuenmarkt nun ihr erstes eigenes Projekt auf die Beine gestellt. Der veredelte Range Rover Sport hört auf den Namen ,Nighthawk" – zu deutsch Nachtfalke.

Umfangreiches Bodykit
Für einen alles andere als dezenten Auftritt sorgt das Bodykit. Es umfasst einen Frontspoiler, Radlaufverbreiterungen, Türschweller und eine Heckstoßstange mit integriertem Diffusor aus Karbon. Ein neuer Frontgrill, seitliche Kotflügeleinsätze und Endrohre aus Edelstahl ergänzen das Optikpaket.

Bis zu 470 PS stark
Auch unter der Haube haben die Techniker von CDC Hand angelegt. Der Achtzylinder-Diesel im TDV8 kann von 272 auf 309 PS gesteigert werden. Aus dem 4,2-Liter-Aggregat des Range Rover Sport V8 Supercharged werden zusätzliche 80 Pferdestärken herausgeholt – das ergibt nun rund 470 PS.

Neue Bremsanlage und 24-Zöller
Das serienmäßige Bremssystem des SUV wird ersetzt durch eine Anlage mit Acht-Kolben-Bremssätteln an der Vorderachse sowie Vier-Kolben-Sätteln an der Hinterachse und jeweils Scheiben der Größe 380 mal 34 Millimeter. Für einen standesgemäßen Auftritt sorgen 24-Zoll-Aluräder. Über ein elektronisches Modul kann der Nighthawk um bis zu 60 Millimeter tiefergelegt werden. Bei einer Geschwindigkeit von 110 km/h und schneller werden automatisch wieder die serienmäßigen Fahrwerkseinstellungen aktiv.

Individuell gestalteter Innenraum
Der Innenraum des getunten Range Rover Sport kann ganz nach Wunsch der Kunden gestaltet und durch Nappaleder, Alcantara, Karbon und Lack aufgewertet werden. Die Preise für den CDC Nighthawk beginnen bei rund 115.000 Euro.

Nachtfalke mit 470 PS