Einstiegsmarke von GM läuft mit weniger Modellen weiter

Der große Ausverkauf beim angeschlagenen US-Konzern General Motors (GM) hat offenbar bereits für eine Marke ein glückliches Ende gefunden: Saturn wird von der amerikanischen Autohandelsgruppe Penske erworben. Soeben wurde eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet, die Transaktion soll bis zum dritten Quartal 2009 über die Bühne gehen.

Zweitgrößter US-Autohändler
Der Name Penske ist in Europa vor allem als erfolgreiches Rennteam in der amerikanischen Indy-Car-Serie bekannt. In den USA ist Penske Automotive unter Führung von Gründer Roger Penske nach eigener Aussage der zweitgrößte Autohändler. Zu der an der New York Stock Exchange notierten Aktiengesellschaft zählen über 300 Autohäuser – teils im Franchisesystem angeschlossen – auch in England und Deutschland. Der Unternehmensteil Penske Motor Group betreibt seit 1967 in Kalifornien das größte Toyota-Autohaus der USA. Auch an der italienischen VM Motori, einem Hersteller von Dieselmotoren, ist Penske beteiligt. Seit Januar 2008 sorgt die Automotive Group des Unternehmens als Generalimporteur für den Vertrieb des Kleinwagens Smart in den USA.

Eingedampfte Saturn-Modellpalette
Laut dem aktuellen Abkommen mit GM ist vorgesehen, dass Penske die Markenrechte an Saturn erwirbt, während die dazugehörigen Fahrzeuge auf Vertragsbasis weiterhin bei GM gefertigt werden. Allerdings schrumpft die Modellpalette: Gestrichen werden der von Opel stammende Saturn Astra und der hierzulande als Opel GT bekannte Saturn Sky, der dann wohl auch aus dem Opel-Angebot genommen werden dürfte. Übrig bleiben der Aura auf Basis des letzten Vectra und die beiden SUVs Vue (baugleich mit dem Opel Antara) sowie Outlook.

1990: Attacke auf die Japaner
Saturn wurde von GM im Jahr 1990 ins Leben gerufen. Ziel war es, den immer stärker werdenden japanischen Konkurrenten Marktanteile abzujagen. Man setzte auf verhältnismäßig kleine und günstige Modelle und ein modernes Design im Fernost-Look. Bis heute wurden rund vier Millionen Fahrzeuge der Marke verkauft.

Bildergalerie: Penske kauft Saturn