Überarbeitetes SUV kommt im Januar 2010 zu den Händlern

Frisch überarbeitet bringt Hyundai den Santa Fe an den Start. Optisch dezent modifiziert ist das Facelift durch einen neuen Kühlergrill mit Chromleiste erkennbar. Nun stehen die Preise für das geänderte Modell fest.

Zwei Motoren zur Auswahl
Antriebsseitig können die Kunden künftig zwischen einem 2,2-Liter-Common-Rail-Diesel mit 197 PS und einem 2,4-Liter-Benziner mit 174 PS wählen. Serienmäßig wird ein Sechsgang-Schaltgetriebe verbaut, optional ist eine Automatik mit sechs Stufen zu haben. Auch in Zukunft wird der Santa Fe wahlweise mit Front- oder Allradantrieb angeboten. Letzterer arbeitet mit einer variablen Kraftverteilung. Den Einstieg markiert ab Januar 2010 der Santa Fe 2.4 2WD Comfort für 29.530 Euro. Laut Hyundai ist der Preis im Vergleich zum Vorgängermodell um 1.360 Euro gesunken. Die günstigste Allradversion, der 2.4 4WD Comfort, startet bei 31.530 Euro. Die höhere Ausstattungslinie Premium verfügt serienmäßig über Xenonlicht und ein Navigationssystem. Allerdings gibt es den ,Premium" nur als Diesel mit Allrad zum Preis von 39.990 Euro.

Bildergalerie: Santa Fe: Die Preise