Sondermodelle bei Lancer und Outlander, Rabatt beim Grandis

Mitsubishi startet mit seinen ,Xtra-Wochen" eine Sondermodell- und Rabattoffensive für drei Modelle: Lancer, Outlander und Grandis.

Zwei Lancer-Angebote
Für den Lancer gibt es zwei Xtra-Angebote. Der Xtra Lancer I basiert auf der Sportlimousine, das heißt dem viertürigen Stufenheckmodell, mit dem 143 PS starken 1,8-Liter-Motor. Zur Xtra-Ausstattung gehören 18-Zoll-Alufelgen, Scheibenwischer- und Lichtautomatik, ein spezielles Audiosystem und eine Bluetooth-Freisprech-Einrichtung. Der Preis liegt bei 19.050 Euro, der Preisvorteil laut Mitsubishi bei 3.600 Euro. Der Xtra Lancer II basiert auf dem fünftürigen Sportback mit dem gleichen Motor. Zur Ausstattung gehören hier eine Lederausstattung, ein Navi, eine Sitzheizung vorne, Bi-Xenon-Scheinwerfer und ein Smart-Key-System. Der Preis liegt bei 20.950 Euro, was laut Hersteller einem Vorteil von 5.200 Euro entspricht.

Outlander mit Diesel 5.000 Euro günstiger
Auch vom Outlander gibt es zwei Aktionsmodelle: den Xtra Outlander I und II. Das erste Modell basiert auf dem Outlander 2.2 DI-D mit 156 PS und Allradantrieb, der normalerweise ab 34.990 Euro zu haben ist. Zur Ausstattung des Sondermodells gehören Scheibenwischer- und Lichtautomatik, eine dritte Sitzreihe, ein Smart-Key-System, 18-Zoll-Alufelgen sowie ein spezielles Audiosystem. Die Preise beginnen bei 29.990 Euro. Den Preisvorteil gibt Mitsubishi mit 5.000 Euro an, was der Differenz aus Basis-Serienpreis und dem Preis des Sondermodells entspricht. Der Xtra Outlander II basiert auf dem gleichen Modell, hat aber eine andere Ausstattung. Hier sind ein Glas-Schiebedach, ein Navi inklusive Rückfahrkamera und 18-Zoll-Alufelgen an Bord. So ist das Auto für 32.990 Euro zu haben, das sind 2.000 Euro weniger als der Basis-Serienpreis. Den Preisvorteil gibt Mitsubishi mit 5.700 Euro an.

Grandis mit ,Umwelt-Paket"
Beim Grandis wird ein ,Umwelt-Paket" angeboten, das eigentlich kein Paket, sondern ein Rabatt ist. Jedenfalls kann man damit bis zu 2.000 Euro sparen. Laut Mitsubishi handelt es sich um einen ,geldwerten Kundenvorteil zur Reduzierung des Kaufpreises bis zur genannten Höhe." Mit anderen Worten: Der Grandis wird bis zu 2.000 Euro billiger, aber nur der Händler kann einem sagen, wie viel weniger man zahlt.

Diverse Leasings und Extras
Außerdem bietet Mitsubishi im Rahmen der Xtra-Wochen verschiedene Leasingverträge für den Colt, den L200 und den Pajero an. Wer sein Fahrzeug außerdem einem kostenlosen Batteriecheck unterzieht, erhält beim Händler ein kostenloses Winter-Set von Sonax. Für 69 Euro plus Lackierung und Montage wird ein Rückfahrwarner angeboten. Eine 330 Liter fassende Dachbox von Kamei bieten die Mitsubishi-Händler für 199 Euro an, und Schneeketten gibt es ab 39 Euro.

Mitsubishi Xtra-Modelle