Initiative Tune It! Safe! auf der Essen Motor Show 2009

Schon beinahe zur Tradition sind die Fahrzeuge der Initiative ,Tune it! Safe!" auf der Essen Motor Show geworden. Auch bei der 2009er-Ausgabe der Tuningmesse, die vom 28. November bis zum 6. Dezember in der Ruhr-Metropole stattfindet, sorgt ein zum Polizeiwagen umgebautes BMW 1er- Coupé für Aufsehen.

Hingucker mit ernster Botschaft
Hintergrund für die vom Bundesverkehrsministerium und dem Verband der Tuningwirtschaft unterstützten Maßnahme ist der Hinweis auf sicheres Tuning. Dafür wurde ein BMW 123d Coupé vom Veredler AC Schnitzer zum ,ACS1 2.3d" umgebaut. Nach einer Leistungskur kommt der Selbstzünder unter der Haube statt der serienmäßigen 204 PS auf 241 PS, die Kraft bringen 235er-Reifen von Hankook auf die Straße. Montiert sind die Gummis auf Bicolor-Felgen von AC Schnitzer. Hinzu kommen ein Sportfahrwerk mit einer Tieferlegung um 30 Millimeter und ein Karosseriekit.

Blaulicht auf dem Dach
Für das offizielle Polizei-Outfit sorgt neben der blauen Beklebung eine hochmoderne optische und akustische Signalanlage von Hella. Der Tuning-BMW trägt als eines der ersten Fahrzeuge das Modell ,RKT 7" auf dem Dach. Auf diversen Tuning-Veranstaltungen soll der Blaulicht-Sportler für das Anliegen der Initiative werben.

Bildergalerie: Getunter Polizei-BMW