Fünfsitzer soll nur 3,3 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen

Der neue Polo BlueMotion, der auf dem Genfer Auto-Salon im Frühjahr 2009 seine Weltpremiere feierte, ist ab sofort bestellbar. Der Fünfsitzer, der bereits in zweiter Generation aufgelegt wird, soll nur 3,3 Liter Diesel auf 100 Kilometer verbrauchen. Der Spar-VW ist ab 16.500 Euro zu haben.

Nur 87 Gramm CO2 auf 100 Kilometer
Das neu entwickelte Dreizylinder-TDI-Aggregat liefert 75 PS Leistung. Der Verbrauch sinkt um 22 Prozent (0,9 Liter) gegenüber einem konventionellen Polo mit 75-PS-TDI. Analog dazu wurde der CO2-Ausstoß von 109 auf 87 Gramm pro Kilometer reduziert. Um diese niedrigen Werte zu erreichen, verfügt der Polo BlueMotion über verschiedene Detaillösungen. Dazu zählen Features wie ein Start-Stopp-System und eine Bremsenergie-Rückgewinnung (Rekuperation). Darüber hinaus kennzeichnen den 1.150 Kilogramm schweren Wagen zahlreiche Modifikationen wie ein nahezu geschlossener Kühlergrill, eine nach aerodynamischen Gesichtspunkten entwickelte Unterbodenverkleidung, 15-Zoll-Leichtmetallräder sowie rollwiderstandsoptimierte Reifen.

Tempomat ab Werk dabei
Zur erweiterten Serienausstattung des neuen Polo BlueMotion gehören unter anderem ein Tempomat, Lederbezüge für Lenkrad und Schalthebel, eine Reifenkontrollanzeige, Nebelscheinwerfer, Sport-Stoßfänger sowie in Wagenfarbe gehaltene Außenspiegelgehäuse und Türgriffe.

Polo BlueMotion: Preis fix