KW Automotive entwickelt Gewindefahrwerk fürs TT-Topmodell

Das Topmodell der TT-Reihe von Audi nennt sich ,TT RS". Als Coupé erreicht der Wagen in 4,6 Sekunden 100 km/h. Dahinter steckt ein Fünfzylinder-Motor mit 340 PS. Zu haben ist der Wagen ab 55.800 Euro. Die Fahrwerksspezialisten von KW Automotive haben jetzt ein paar individuelle Fahrwerke für das sportliche Coupé parat.

Drei Varianten
In der Variante 1 ist das Fahrwerk bereits von KW auf den Audi TT RS abgestimmt. Dieses System steht mit 849 Euro in der Liste. Bei der Variante 2 kann der Fahrer die Zugstufe individuell einstellen. Für diese Version werden 1.099 Euro fällig. Beide Fahrwerke gibt es auch in einer besonders belastbaren Edelstahl-Ausführung namens ,inox-line". Hier verspricht KW eine dauerhafte Beweglichkeit aller Teile trotz massiver Beanspruchung und Wintereinsatz. Die Variante 3 kommt immer in der Edelstahlausführung daher und erlaubt das separate Einstellen von Zug- und Druckstufe. Nummer drei schlägt mit 1.549 Euro zu Buche.

Gewindefahrwerk und Liftsystem
Für Fahrer, die ihren TT RS regelmäßig auf der Rennstrecke bewegen wollen, gibt es auch noch ein Gewindefahrwerk namens KW Klubsport. Für dieses werden dann 1.999 Euro aufgerufen. Und wer bei Tiefgaragen-Auffahrten und Geschwindigkeits-Schwellen seine Frontschürze schonen will, kann zum hydraulischen Liftsystem HLS greifen. Dieses hebt den Wagen per Fernbedienung an der Vorder- und Hinterachse um jeweils vier Zentimeter an. Zu haben ist dieses Anhebe-System für 2.899 Euro.

Bildergalerie: KWs Audi TT RS