Tuner bietet für die beiden Sportler Veredlung für innen und außen an

Besitzer eines Porsche Boxster oder Cayman können ihren Sportwagen ab sofort mit dem neuen Individualisierungs-Programm von TechArt aufwerten. Der Tuner aus dem schwäbischen Leonberg bietet unter anderem Aerokits, Tagfahrleuchten, Sportfedernsätze sowie Aufwertungen für das Interieur an.

Anbauteile rundum
Die im Windkanal optimierten Aerokits beinhalten eine neue Frontschürze mit Spoilerlippe, Seitenschweller sowie eine Heckschürze mit Diffusor-Optik. Der elektrisch ausfahrbare Heckspoiler kann durch einen fest installierten ersetzt werden. Für einen noch sportlicheren Sound soll eine neue Auspuffanlage sorgen. Die Abgase werden dabei durch zwei Endrohre entsorgt, die wahlweise in Glanz- oder Schwarzchrom gehalten sind.

Auf Wunsch mit Tagfahr-LEDs
Auf Wunsch lässt sich in den oberen Bereich der Frontschürze ein multifunktionales Tagfahrlicht integrieren. Das LED-System vereint Tagfahr-, Stand- und Parklicht in einem Gehäuse. Die Leuchtstärke passt sich automatisch an die gewählte Fahrlichtschaltung an. Das Tagfahrlicht wird zur besseren Wirkung der Blinkleuchten während des Abbiegens gedimmt. Mithilfe eines Gewindefahrwerks kann die Karosserie von Boxster und Cayman um bis zu 30 Millimeter abgesenkt werden. Sportfedern lassen die beiden Porsche-Modelle straffer auf der Straße liegen. Zur Wahl stehen außerdem verschiedene Leichtmetallräder in den Größen 19 und 20 Zoll.

Individuelles Interieur
Der Innenraum kann ganz nach Wunsch gestaltet werden. Unter anderem ist eine Lederausstattung mit farbigen Ziernähten erhältlich. Auch verschiedene Karbon-Pakete sind im Angebot. Weitere Accessoires wie Alu-Sportpedale, ein Drei-Speichen-Sportlenkrad oder beleuchtete Einstiegsleisten mit individuellem Schriftzug runden das Interieur-Programm ab.

Neue Kleider von TechArt