Unter 50.000 Euro: XF 3.0 V6 Diesel Edition und 3.0 V6 Benziner Luxury

Jaguar ergänzt das Angebot der XF-Baureihe um neue Einstiegsmodelle: Der bekannte XF 3.0 V6 Benziner mit 238 PS ist nun ab 44.900 Euro in der Ausstattung Luxury zu bestellen. Neu ist der XF 3.0 V6 Diesel Edition für 46.900 Euro. Die Maschine als dritte Leistungsstufe des Dreilitermotors leistet 211 PS und liefert bei 2.000 Touren ein Drehmoment von 450 Newtonmeter. Den Sprint auf Tempo 100 schafft der Wagen in 8,1 Sekunden, die Spitze ist bei 240 km/h erreicht. Der Verbrauch beziffert der Hersteller mit den 6,8 Liter auf 100 Kilometer, den Schadstoffausstoß mit 179 Gramm pro Kilometer.

Gute Serienausstattung
Zur Serienausstattung beider neuen Einsteiger zählen Details wie beheizbare Bond-Grain-Ledersitze, eine Sechsstufen-Automatik sowie 18-Zoll-Alus. Zudem gibt es ein elektrisch verstellbares Multifunktions-Lederlenkrad mit Schaltwippen, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Walnussholz-Paneele und ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem. Darüber hinaus sind eine 140-Watt-Soundanlage und ein Multimediasystem mit Farb-Touchscreen verbaut.

Diesel: Premium-Luxury-Paket zu haben
Darüber hinaus wird für die Diesel-Edition ein Premium Luxury-Paket zu einem Preis von 5.100 Euro angeboten. Dieses umfasst Ausstattungsdetails wie Softgrain-Ledersitze mit Zehn-Wege-Einstellung für Fahrer und Beifahrer, Paneele in glänzendem Walnusswurzelholz, ein 320-Watt-Klangsystem und elektrisch abblendende Außenspiegel.

Im April wird ausgeliefert
Die neuen Versionen sind ab sofort bestellbar und werden ab April 2010 ausgeliefert. Speziell für den Diesel-Edition bietet Jaguar ein besonderes Leasingpaket: Bei drei Jahren Laufzeit und 60.000 Kilometer Laufleistung sowie 20 Prozent Anzahlung ist der Wagen für eine monatliche Rate ab 299 Euro über die Jaguar-Bank zu leasen.

Bildergalerie: Jaguar: Neue Einsteiger