Roadster auf Twingo-Basis wird in Genf vorgestellt

Renault bringt einen frischen Wind zum Genfer Automobilsalon (4. bis 14. März 2010). Auf diesen Namen hört die Roadster-Version des Twingo.

Verwandlung in zwölf Sekunden
Der 3,83 Meter lange Wind wird von Renault als ,zweisitziger Coupé-Roadster" bezeichnet. Ein speziell konstruiertes Blechdach öffnet sich in nur zwölf Sekunden, ein spezieller Überrollbügel dient zugleich als Windschott. Die Franzosen versprechen ein Kofferraumvolumen von 270 Liter, egal, in welcher Position sich das Dach befindet. Details zu den Motorisierungen teilte Renault noch nicht mit, in Sachen Preis wird lediglich von ,bezahlbarer Leidenschaft" gesprochen.

Bildergalerie: Renault öffnet den Twingo