Tuner powert den BMW X5 auf 625 PS

Es geht immer noch exklusiver: Der bayerische Tuner G-Power bringt ein auffälliges Sondermodell auf den Markt. Der G-Power Typhoon "Black Pearl" basiert auf dem BMW X5 und setzt auf viel Leistung sowie eine heiße Optik.

Kraft durch Kompressor
Grundlage ist der bereits bekannte Typhoon-Karosserieumbau. Das auffälligste Bauteil beim ,Black Pearl" ist die Motorhaube aus unlackiertem Karbon mit einer Motorraumentlüftung für den Fahrbetrieb. Darunter arbeitet ein 625 PS starker Achtzylinder-Kompressormotor, der seine Kraft über eine Sechsgang-Automatik abgibt. Maximal liegen 700 Newtonmeter bei 5.300 Umdrehungen an. Der Sprint von null auf 100 km/h erfolgt in 4,5 Sekunden, nach 16 Sekunden ist Tempo 200 erreicht. Je nach Getriebeübersetzung sind über 300 km/h möglich. Für das Komplettfahrzeug verlangt G-Power 295.000 Euro.

Bildergalerie: Krasses Sondermodell