Neuer Premium-Kompakter mit Hybridantrieb

Auf dem Genfer Automobilsalon vom 4. bis 14. März 2010 stellt Lexus den neuen CT 200h vor. Das Kompaktmodell rundet das Angebot der Toyota-Nobelmarke nach unten ab.

Sauber unterwegs
Als Besonderheit setzt der CT 200h auf einen Vollhybridantrieb. Noch gibt es dazu keine offiziellen Details, doch die Modellbezeichnung deutet darauf hin, dass möglicherweise der Antrieb des Toyota Prius als Basis dient. Dieser setzt auf die Kombination aus einem Benziner mit 1,8 Liter Hubraum und 99 PS sowie einem 60 Kilowatt starken Elektromotor. Die kombinierte Systemleistung beträgt 136 PS. Lexus selbst spricht nur von einem ,Hybridantrieb der zweiten Generation". Optisch orientiert sich der CT 200h an der dreitürigen Studie LF-Ch. Das 4,30 Meter lange Fahrzeug wurde erstmals auf der IAA im Herbst 2009 gezeigt.

Lexus bringt den CT 200h