2.500 Euro beim Neuwagenkauf, Gebrauchtwagenhalter profitieren doppelt

Die staatliche Abwrackprämie ist zwar Vergangenheit, aber einige Hersteller locken Kunden weiterhin mit hauseigenen Wechselprämien. So hat Nissan seine ,Klartext"-Kampagne noch einmal verlängert und bietet Neuwagenkäufern bis zum 31. Dezember 2009 Barprämien bis zu 4.500 Euro an.

Bis zu 2.000 Euro für Altfahrzeuge
Wer bis Ende des Jahres einen neuen Micra, Note, Tiida, Qashqai, Qashqai+2, X-Trail, Pathfinder oder Navara kauft, bekommt bei allen teilnehmenden Nissan-Händlern eine Prämie von 2.500 Euro. Kunden, die im Besitz eines Altfahrzeugs sind, können gleich doppelt profitieren: Denn zusätzlich erhalten sie je nach Modell einen Nachlass von bis zu 2.000 Euro – unabhängig davon, wie alt und in welchem Zustand ihr Gebrauchter ist. Beim Erwerb eines Note oder Qashqai erstattet Nissan beispielsweise zusätzlich 1.000 Euro, bei einem X-Trail sind es 2.000 Euro. Voraussetzung ist, dass das Auto mindestens sechs Monate vor dem Neukauf auf den Halter zugelassen war. Bei einer Kombination beider Angebote lassen sich so maximal 4.500 Euro sparen.

Auch bei Finanzierung möglich
Der Rabatt lässt sich auch mit einer Finanzierung der Nissan-Bank kombinieren. Bei einer Laufzeit von 47 Monaten und einem effektiven Jahreszins von 4,99 Prozent stehen am Ende der Vertragslaufzeit drei Optionen zur Wahl: Zahlung der Schlussrate, Anschlussfinanzierung der Schlussrate oder die Rücknahme des Fahrzeugs durch den Händler.

Bis zu 4.500 Euro sparen