Aufgewertete Ausstattung, Grundpreis niedriger: Bis zu 25 Prozent sparen

Auf der Automesse IAA feierte die Neuauflage des Volvo C70 ihre Premiere. Neben der neuen Front- und Heckgestaltung bietet das Stahldach-Cabriolet vor allem eine überarbeitete Innenraumausstattung. Nun hat der Hersteller die Preise bekannt gegeben: Der Einstiegspreis liegt jetzt bei 32.900 Euro für den 140 PS starken Benziner 2.4 Kinetic. Das entspricht einem Kundenvorteil von 2.170 Euro gegenüber dem bisherigen Einstiegsmodell. Der neue Volvo C70 ist ab Ende 2009 im Handel erhältlich.

Drei optimierte Ausstattungslinien
Durch aufgewertete Ausstattungslinien und eine neue Struktur der Ausstattungspakete sollen Kunden gegenüber der Summe der Einzeloptionen Geld sparen. Das Cabrio ist in den Linien Kinetic, Momentum und Summum erhältlich. Neu hinzugekommen sind bei der Variante Kinetic der abschaltbare Beifahrerairbag und die Instrumentierung in Aluminiumoptik. Die Linie Momentum verfügt jetzt zusätzlich über elektrisch einklappbare Außenspiegel und die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Bei der Variante Summum kommen Dual-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht hinzu. Bei den Ausstattungslinien Momentum und Summum liegt der Preisvorteil für den Kunden laut Volvo bei 25 Prozent.

Winter- und Xenon-Pakete
Darüber hinaus bietet Volvo sechs Ausstattungspakete an, bei denen die Kunden 25 Prozent gegenüber den Einzeloptionen sparen können. Dazu zählen das Winterpaket für Kinetic und Momentum mit Scheinwerfer-Reinigungsanlage sowie beheizbarem Fahrer- und Beifahrersitz. Das Winter-Paket Pro verfügt zusätzlich über Dual-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht. Und das Xenium-Paket, das für die Linie Summum zu haben ist, beinhaltet eine elektrische Einstellungsmöglichkeit für Fahrer- und Beifahrersitz, eine Softlederpolsterung und eine Metallic-Lackierung.

Sicherheit, Komfort und Business
Außerdem stehen drei weitere Pakete zur Verfügung, die für alle Ausstattungslinien zu haben sind. Das Sicherheits-Komfortpaket beinhaltet eine fernbedienbare Alarmanlage, Türen-Seitenfenster aus Verbundglas und ein Schlüssellos-System. Das Business-Paket verfügt über ein Audiosystem, eine Freisprecheinrichtung mit Bluetooth-Schnittstelle und eine Einparkhilfe hinten. Beim Business-Paket Pro kommt zusätzlich noch ein Navigationssystem hinzu.

Fünf Triebwerke zur Wahl
Für den Volvo C70 stehen drei Fünfzylinder-Benzinmotoren mit 140, 170 und 230 PS sowie zwei Dieselaggregate mit 136 und 180 PS. Zur Kraftübertragung stehen ein Fünf- bzw. Sechsgang-Schaltgetriebe und eine Fünf-Stufen-Automatik mit Geartronic-Funktion zur Verfügung. Für den Basis-Diesel ist optional das Volvo Powershift-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich.

Die Preise (jeweils Kinetic):

Benzinmotoren:
2.4: ab 32.900 Euro
2.4i: ab 34.500 Euro
T5: ab 39.900 Euro

Dieselmotoren:
2.0D: ab 36.250 Euro
D5: ab 38.550 Euro

Volvo C70: Preisvorteil