Flottentest in Mailand und Brescia startet im Juni 2010

Im Sommer 2010 soll ein groß angelegter Flottentest mit Elektroautos in der Lombardei starten. Das vereinbarten nun Renault-Nissan und der drittgrößte Energieversorger Italiens, A2A.

Elektrisch durch Mailand und Brescia
Insgesamt sollen 60 Elektroautos der Marke Renault ein Jahr lang durch die Städte Mailand und Brescia rollen. Es handelt sich um den Kangoo Express Z.E. für Gewerbetreibende und den Fluence Z.E. als Familienauto. Laut Renault sollen beide Modelle in der im Juni 2010 startenden Pilotphase verleast werden, die Rate soll auf dem Niveau entsprechender Dieselfahrzeuge liegen. In Mailand und Brescia wird es 270 Ladestationen geben. Erprobt werden neben der Ladeinfrastruktur auch das Batteriemanagement und die Wartung der Elektroautos. Zu guter Letzt geht es auch um die Frage, zu welchen Kosten ein entsprechendes Fahrzeug an den Kunden abgegeben werden kann.

Gallery: Renault: E-Autos für Italien