Sportwagen als Hauptdarsteller bestätigt

Schon in vielen berühmten Filmen spielten die Sportwagen von Ferrari eine tragende Rolle. Nun kommt ein weiterer hinzu: Der neue 458 Italia wird einer der Hauptdarsteller im dritten Teil der Transformers-Reihe sein. Das bestätigte Regisseur Michael Bay im Rahmen einer Spendengala.

Versteigerung des ersten US-458
In Beverly Hills wurde der erste für die USA vorgesehene 458 Italia zugunsten der Erdbebenopfer in Haiti versteigert. Der Erlös betrug 530.000 Dollar, umgerechnet rund 385.000 Euro. Zum Vergleich: In Deutschland ist der 570 PS starke Ferrari regulär für 197.630 Euro erhältlich. Die Dreharbeiten für den Transformers-Film sollen im April 2010 beginnen. Nach wie vor geht es um Autos, die sich in Roboter verwandeln können. Der 458 Italia soll auf der Seite der ,guten" Autobots stehen. In den bisherigen Filmen standen hauptsächlich US-Fahrzeuge wie der Ford Mustang oder der Chevrolet Camaro im Mittelpunkt.

Der Transformers-Ferrari