Tuner verpasst dem Sportcoupé verschärfte Optik und mehr Leistung

Senner macht aus dem Audi S5 ein ganz scharfes Biest: Der Tuner aus Ingelheim hat sich die Sportversion des schicken Coupés vorgeknöpft, verpasst ihm einen noch stattlicheren Auftritt, mehr Leistung und nennt das Ergebnis passend zur Lackierung ,White Beast".

Rund-Um-Paket für die Karosserie
Für eine optimierte Aerodynamik und eine verbesserte Optik gibt es eine tief nach unten gezogene Frontschürze mit großen Lüfteinlässen. Hinzu kommt ein passender Kühlergrill im Wabendesign. Eine Heckspoilerlippe sowie ein Heckschürzeneinsatz im Karbon-Look aus dem Hause Rieger ergänzen das Karosserie-Tuning. Für einen individuellen Fahrzeugabschluss sorgen Rückleuchten in LED-Technik und eine Kennzeichenbeleuchtung – ebenfalls mit Leuchtdioden.

Bis zu 285 km/h schnell
Doch auch unter der Motorhaube wurde kräftig Hand angelegt: Mittels Kennfeldoptimierung, neuem Luftfilter und einer Sportabgasanlage stehen dem S5 nun zusätzliche 30 PS und 35 Nm zur Verfügung. Damit bringt es der Ingolstädter Zweitürer auf eine Leistung von 384 PS und ein maximales Drehmoment von 475 Newtonmeter. Zudem wurde die Geschwindigkeitsbegrenzung aufgehoben. Der S5 wird jetzt nicht mehr bei Tempo 250 abgeregelt, sondern soll bis zu 285 km/h schnell sein. Den passenden Sound zur neu gewonnenen Kraft liefert eine Edelstahl-Auspuffanlage mit vier Endrohren und Endschalldämpfern.

Näher am Asphalt
Für eine optimierte Straßenlage spendieren die Spezialisten von Senner Tuning dem Audi Tieferlegungsfedern. Dadurch rückt die Karosserie an der Vorderachse rund 40 und an der der Hinterachse etwa 35 Millimeter näher an den Asphalt. Unter den Radhäusern finden Aluräder in 21 Zoll Platz. Der ,White Beast" erhält dazu exklusive zweiteilige Leichtmetallfelgen in ,Diamont Black Polish". Den Kontakt zur Straße stellen Hochleistungsreifen von Hankook her. Vorne sind sie in der Größe 255/30 R21 montiert, hinten kommen Gummis in 295/25 R21 zum Einsatz.

Aufgehübschter Innenraum
Auch der Innenraum des ,White Beast" präsentiert sich aufgewertet. So gibt es unter anderem ein Interieur-Paket aus Karbon und einen Fußmattensatz in hochwertigem Velours. Die Kosten für den Gesamtumbau gibt Senner mit 18.990 Euro an. Dazu kommen natürlich noch die Anschaffungskosten für den Serien-S5. Dieser ist ab 58.150 Euro zu haben.

Gallery: S5 als scharfes Biest