Hersteller: Mit 24.950 Euro ausstattungsbereinigt günstiger

Renault bietet das neue Mégane Coupé-Cabriolet ausstattungsbereinigt günstiger als den Vorgänger an: Das Modell ist ab 24.950 Euro erhältlich. Als besonderes Angebot zur Markteinführung ist für alle Modelle ab Ausstattungsniveau Dynamique das Leder-Paket inklusive der beheizbaren Vordersitze ohne Aufpreis erhältlich. Das Angebot gilt bis zum 30. Juni 2010.

Klima und CD-Radio in der Basisversion
Zur Serienausstattung des Einstiegsmodells gehören eine Klimaanlage sowie das 4x15-Watt-CD-Radio mit MP3-Funktion. Hinzu kommen elektrische Fensterheber vorne und hinten, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel sowie höhenverstellbare Sitze für Fahrer und Beifahrer. Ebenfalls ab Werk dabei ist das zentral hinter den Kopfstützen der Rücksitze fest installierte Windschott. Er schützt die Passagiere auf den Rücksitzen bei offenem Dach bis zu einer Geschwindigkeit von 90 km/h vor störenden Luftwirbeln. Darüber hinaus gehören Türgriffe in Wagenfarbe und 16-Zoll-Leichtmetallräder ohne Aufpreis zur Ausstattung.

Dynamique ab 25.850 Euro
Die nächst höhere Version Dynamique ist ab 25.850 Euro zu haben. Hier gibt es bereits eine Stoff-Leder-Polsterung. Zudem bietet das Modell die Einparkhilfe hinten, Licht- und Regensensor sowie den Tempomaten ohne Aufpreis. Äußere Merkmale sind die Türgriffe in Matt-Chrom-Optik und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Mehr Luxus ermöglicht das Topniveau Luxe ab 29.950 Euro, bei dem zusätzlich das Navigationssystem Carminat TomTom, eine Einparkhilfe vorne und eine automatische Parkbremse enthalten sind. Zudem befindet sich serienmäßig das Bluetooth-fähige 4x35-Watt-CD-Radio mit MP3-Funktion ,3D Sound by Arkamys" an Bord.

Sechs Airbags an Bord
Zur Sicherheitsausstattung aller Fahrzeuge gehören das ESP, ein ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung sowie ein Bremsassistent mit automatischer Aktivierung der Warnblinkanlage bei Notbremsungen. Zudem wird das Mégane Coupé-Cabriolet serienmäßig mit sechs Airbags ausgeliefert. Neben den Adaptiv-Airbags für Fahrer und Beifahrer schützen vorne Doppelkammer-Seitenairbags Becken, Brust und Kopf im Falle eines Seitenaufpralls. Zudem verfügen die Vordersitze über Anti-Submarining-Airbags, die verhindern, dass Fahrer und Beifahrer unter dem Beckengurt durchrutschen.

Aktives Überrollschutzsystem ab Werk
Weiterhin gibt es das Mégane Coupé-Cabriolet ab Werk mit einem aktiven Überrollschutzsystem: Im Falle eines drohenden Überschlags richtet ein pyrotechnischer Mechanismus die Überrollbügel in Sekundenbruchteilen hinter den Fondpassagieren auf.

Mégane CC: Preis fix