Leistungssteigerung für den 2.0 BiTDI in zwei Stufen möglich

Die neueste Entwicklung aus dem Tuning-Hause B&B ist der aktuelle VW T5 Multivan, für den das Umrüst-Programm jetzt fertig gestellt wurde. Das zweistufige Motorenprogramm beginnt mit einer Änderung der Elektronik und einer geringfügigen Erhöhung des Ladedrucks, um den Zweiliter-Biturbo-Diesel von 180 auf 210 PS und 450 Newtonmeter zu bringen. In Stufe 2 werden 225 PS und 480 Newtonmeter erreicht. Hierbei werden die Ansaugwege und Luftführungen überarbeitet, die Einspritzelemente geändert und der Ladedruck um zirka 0,25 bar erhöht. Abschließend wird das elektronische Einspritzkennfeld an diese Änderungen angepasst.

203 km/h Spitze
Die Beschleunigungszeit auf 100km/h reduziert sich um bis zu 1,6 Sekunden: Statt in 11,4 sprintet der Bulli in 9,8 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Spitze von 203 km/h. Die Serie wird bis zu 191 km/h schnell. Stufe 1 des Umbaus kostet 1.198 Euro, Stufe 2 ist für 3.950 Euro zu haben.

Ölkühler im Angebot
Für alle Leistungsstufen bietet der Tuner eine Spezialölkühlanlage mit Thermostat an. Diese zeichnet sich durch ein deutlich vergrößertes Volumen, günstigere Strömungsverhältnisse sowie eine größere Oberfläche aus. Zur Reduzierung von Abgasgegendruck und Abgastemperatur sowie zur Verbesserung des Klangbildes verbaut B&B eine Sport-Abgasanlage aus Volledelstahl. Sie bewirkt eine zusätzliche Mehrleistung von etwa fünf PS. Durch die Verwendung dieser Sport-Abgasanlage wird die höhere Leistungsabgabe bei gleichzeitiger Reduzierung der thermischen Belastung von Motor und Abgasturbolader erreicht.

Sportfedern und Gewindefahrwerk
Um die Fahreigenschaften des hochbeinigen VW T5 zu verbessern, bieten die Siegener einen Sportfedersatz an, welcher die Karosserie um etwa 40 Millimeter absenkt und die Seitenneigung deutlich reduziert. Ein speziell entwickeltes, in Höhe, Zug- und Druckstufe einstellbares Gewindefahrwerk ist ebenfalls verfügbar. Im Angebot sind zudem eine Hochleistungsbremsanlage und Räder in den Größen von 18 bis 20 Zoll.

Gallery: Bumm, Bumm, Bulli