Basisversion erhält Tempomat und CD-Radio

Peugeot wertet die Ausstattung des 3008 auf. Ab sofort ist der Kompaktvan mit SUV-Designelementen ab der Basisversion Tendance serienmäßig mit einem MP3-fähigen CD-Radio ausgestattet, das über einen Bedienhebel vom Lenkrad aus gesteuert werden kann. Ein Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer ist nun ebenfalls serienmäßig. Die nächstteurere Version Premium erhält einen umklappbaren Beifahrersitz. Bei einer Innenraumlänge von 2,62 Meter können somit auch sperrige Gegenstände verstaut werden. Außerdem ist die Zwei-Zonen-Klimaautomatik nun bereits hier Serie, statt erst bei der Version Platinum.

Ausschließlich mit Euro-5-Motoren
Ab sofort erfüllt nun auch der 110-PS-Diesel Euro 5. Damit halten nun alle fünf im 3008 angebotenen Motoren die Abgasnorm ein – und zwar sowohl in Kombination mit dem Handschaltgetriebe wie auch mit dem automatisierten Schaltgetriebe EGS6. Damit sind jetzt alle 3008-Motoren Euro-5-konform. Die Preise für den Peugeot 3008 beginnen nun bei 21.990 Euro – statt bisher 21.650 Euro. Dafür erhält man den 3008 Tendance 120 VTi. Die günstigste Dieselversion, der 3008 Tendance HDi FAP 110, kostet nun 24.040 statt 23.700 Euro. Die Preise des 3008 Business Line für Firmenkunden beginnen nun bei 28.221 Euro für den 3008 Business Line HDi FAP 110.

Mehr Ausstattung