Jaguar XK-Sondermodelle zum 50-jährigen Jubiläum des E-Type

Fußballlegenden wie George Best, Leinwand-Größen wie Brigitte Bardot oder der Maler Salvador Dalì erlagen einst seinem Charme. Der Jaguar E-Type feiert 50-jähriges Jubiläum. Ab sofort bietet der britische Sportwagenhersteller deshalb in Anlehnung an die Designikone zwei Sondermodelle an: den XK ,Grace" und den XKR ,Pace", beide als Cabrio oder Coupé. Die Stückzahl wurde dem historischen Anlass entsprechend auf je 50 Exemplare begrenzt. Ob es bei der Limitierung bleibt, ist allerdings fraglich. Immerhin wurden für den zunächst auf 1.000 Stück limitierten E-Type insgesamt 72.500 Käufer gefunden. Bei den neuen Sondermodellen dürfte ein solches Ausmaß aber nicht zu erwarten sein.

Chromapplikationen für den XK ,Grace"
Der XK ,Grace" wird durch den 385 PS starken Fünfliter-V8 befeuert. Neben der Serienausstattung kommen Kurvenlicht, eine beheizbare Frontscheibe, das Reifendruckkontrollsystem TPMS und Keyless Entry hinzu. Bei der Lackierung kann sich der Kunde zwischen ,Lunar Grey", ,Chrystal Blue" und ,Cherry Black" entscheiden. Das Sondermodell rollt auf speziellen 19-Zoll-Leichtmetallfelgen. Das untere Kühlergitter, die seitlichen Lufteinlässe und die Außenspiegel sind mit Chrom verziert. Das Interieur ist in den Farb Charcoal oder der Farbkombination Charcoal/Ivory zu bestellen. Die Sportsitze haben eine integrierte Kühlfunktion und das Heritage-Badge in den Kopfstützen. Im Cockpit hat man die Wahl zwischen Piano-Lack oder Aluminium.

XKR ,Pace" nur in Ultimate Black
Für den XKR ,Pace" steht der serienmäßige 5,0-Liter-Kompressor bereit. Mit 510 PS geht es in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Das Sondermodell rollt auf 20-Zoll-Rädern namens ,Kasuga" und hat ein zusätzliches Aerodynamik-Paket. Das ,Pace"-Modell ist – anders als der ,Grace" – nur in der Außenlackierung ,Ultimate Black" zu haben. Im Innenraum sind die Polster in der Farbe Charcoal, Verkleidungen und Armaturenbrett hingegen in Dark Mesh Aluminium. Auch der ,Pace" verfügt über Kurvenlicht und beheizbare Sitze.

Die Preise
Die Sondermodelle gibt es ab sofort zu bestellen. Für das Coupé des XK ,Grace" sind 93.880 Euro fällig, das Cabrio ist ab 102.080 Euro zu haben. Das stärkere Coupé des XKR ,Pace" kostet 118.300 Euro. Die Frischluftversion steht für 124.100 Euro bereit.

Zu Ehren einer Legende