Leistungsgesteigerter SL 65 AMG Black Series von Brabus

670 PS Leistung, 1.000 Newtonmeter Drehmoment und 320 km/h Spitze – das sind die beeindruckenden Werte aus dem Datenblatt des Mercedes SL 65 AMG Black Series. Doch auch solche Angaben halten manchen Tuner nicht davon ab, noch einen draufzusetzen: In diesem Falle ist es die Firma Brabus, die dem Supersportler zu noch mehr Power verhilft und das Ergebnis T65 RS nennt.

Lufthutze auf der Motorhaube
Der Motorumbau umfasst ein Doppelturbosystem mit je zwei Spezialkrümmern inklusive integrierten Turbinengehäusen und Hochleistungsladern. Dazu kommen vier wassergekühlte Ladeluftkühler, für die eine Hutze auf der Motorhaube den nötigen Platz schafft. Die Abgase werden über eine spezielle Edelstahl-Hochleistungsauspuffanlage mit Metallkatalysatoren entsorgt. Die neu programmierte Motorelektronik mit speziellen Kennfeldern für Einspritzung und Zündung stimmt die Komponenten aufeinander ab und sorgt gleichzeitig für die Einhaltung der Euro-4-Abgaswerte.

Drehmoment wird elektronisch begrenzt
Das Triebwerk des T65 RS produziert 800 PS bei 5.500 Umdrehungen und ein maximales Drehmoment von 1.420 Newtonmeter, das bereits ab 2.100 Touren verfügbar ist. Im Auto wird dieser Wert elektronisch auf 1.100 Newtonmeter begrenzt. So erreicht der Sportler nochmals verbesserte Fahrleistungen: Aus dem Stand katapultiert sich das 1.795 Kilogramm schwere Coupé in nur 3,6 Sekunden auf Tempo 100. Nach nur 9,8 Sekunden ist der Zweitürer bereits 200 km/h schnell. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 330 km/h. Aus Rücksicht auf die Bereifung wird die Spitzengeschwindigkeit elektronisch auf 320 km/h begrenzt.

Interieur ganz nach Wunsch
Die Gestaltung des Innenraums kann ganz auf die Wünsche des Fahrers ausgerichtet werden. So ist etwa eine Kombination aus Leder und Alcantara erhältlich. Mit roten Ziernähten wird ein farblicher Kontrast gesetzt. Weitere Optionen sind Sonderlackierungen, etwa in Mattschwarz. Ebenfalls möglich ist die Personalisierung nach individuellem Kundenwunsch zu einem Einzelstück mit Wunschlogos auf den beleuchteten Einstiegsleisten und dem Tachometer.

Bildergalerie: Mercedes als PS-Gigant