SUV mit Leistungssteigerung und wintertauglichen Alufelgen

Senner Tuning modifiziert laut eigener Aussage alle Fahrzeugmarken. Nach einigen Audi-Umbauten ist nun ein Mercedes an der Reihe: der ML 500 4Matic. Das Ingelheimer Unternehmen macht ihn mit einem Eingriff in die Motorsteuerung stärker. 412 statt der serienmäßigen 387 PS leistet der 5,5 Liter große V8-Benziner dann. Das Drehmoment steigt von 530 auf 560 Newtonmeter.

Stämmigerer Auftritt
Nachgerüstete AMG-Radlaufverbreiterungen verhelfen dem ML zu dickeren Backen. Damit kein optisches Ungleichgewicht entsteht, bietet der Tuner größere Leichtmetallfelgen in 10x22 Zoll an. Dabei setzen die Ingelheimer auf das Modell ,Monza" von Corniche in Verbindung mit einer Spurverbreiterung an Vorder- und Hinterachse. Auf die Felgen kommen Hochleistungs-Winterreifen in der Dimension 295/30. Die Modifikationen am Fahrwerk umfassen den Einbau einstellbarer Koppelstangen und die elektronische Tieferlegung des Luftfahrwerks.

Sportauspuff aus Edelstahl
Den Abschluss des Umbaus bildet eine Sportauspuffanlage aus Edelstahl. Sie weist Endrohre im Trapez-Design auf. Die Gesamtkosten der ML-Veränderungen betragen laut Senner inklusive TÜV-Gebühren und je nach gewählten Reifen ab 9.800 Euro.

Dezent stämmiger