Dezente Änderungen betreffen die Außenhaut

Mercedes hat die Karosserie des ML 63 AMG leicht überarbeitet. Vorn sieht man die neue Frische an der neuen Motorhaube mit Powerdomes und abgedunkelten Bi-Xenon-Scheinwerfern. Am Heck werden die Klarglas-LED-Leuchten ebenfalls stärker getönt.

Unverändert: 6,3-Liter-V8-Motor
Nichts geändert wurde am 6,3-Liter-V8-Motor: Er leistet 510 PS bei 6.800 Umdrehungen und liefert ein sattes Drehmoment von 630 Newtonmeter. Das Auto sprintet in 5,0 Sekunden auf Tempo 100 und wird bis zu 250 km/h schnell. Die Kraftübertragung übernimmt ein AMG-Speedshift-7G-Tronic-Automatikgetriebe.

Auslieferung im Juli 2010
Der aktualisierte ML 63 AMG ist ab sofort bestellbar und wird ab Juli 2010 an die Kunden ausgeliefert. Der Verkaufspreis beträgt 105.077 Euro, 595 Euro mehr als bisher.

Gallery: Feiner Bolide