Mobilitätskonzept car2go jetzt auch in den Niederlanden

Daimler weitet sein Mobilitätskonzept ,car2go" weiter aus. Nachdem das Pilotprojekt im Oktober 2008 in Ulm erfolgreich gestartet war, wurde das Carsharing-Projekt zunächst auf das texanische Austin übertragen und im April 2011 in die Millionenstadt Hamburg aufgenommen. Nun soll eine Smart-Flotte auch in Amsterdam für mehr Mobilität im Stadtverkehr sorgen.

300 Smart Fortwo electric drive
Wie auch in den anderen drei Städten will Daimler 300 Smart Fortwo zur Verfügung stellen. Im Gegensatz zu diesen werden in Amsterdam allerdings ausschließlich elektrobetriebene Zweisitzer eingeführt. Bis Ende 2011 sollen alle 300 Smart-Modelle in der niederländischen Hauptstadt unterwegs sein. Im selben Zeitraum will die Stadt Amsterdam auch 300 öffentliche Ladestationen für Elektroautos installieren, weitere 1.000 sind bis Ende 2012 geplant. Der Einsatzraum der Smart-Flotte, das Tarif- und Parkkonzept sowie der Start der Nutzerregistrierung werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Bildergalerie: Erste Elektro-Flotte