Der VW-Kompaktsportler wird mit einem Power-Kit noch stärker

MR Car Design macht die Top-Version des VW Golf stärker. Der Tuner aus Erftstadt spendiert dem Modell ,R" eine Leistungssteigerung per Software-Update. Aus den serienmäßigen 270 werden stramme 315 PS. Das Drehmoment des Zweiliter-Vierzylinder-Turbos steigt von 350 auf 450 Newtonmeter. 699 Euro kostet das Power-Plus.

Noch mehr zusätzliche Leistung
Es geht aber noch ein Quäntchen stärker. Mit dem Leistungs-Upgrade ,MR6R". Es beinhaltet die erwähnte Software-Umprogrammierung sowie eine neue Downpipe, einen neuen Ladeluftkühler, einen geänderten Ansaugweg und eine aus Edelstahl gefertigte Sportabgasanlage. Damit steigt die Leistungsausbeute auf 330 PS, das Drehmoment auf 470 Newtonmeter. Den Preis für den aufwendigen Umbau nennt MR Car Design auf Anfrage.

Neue Räder und Sportfedern
Zudem montieren die Rheinländer neue Felgen vom Hersteller Emotion in der Dimension 8x19 Zoll. Das Modell ,Strada" mit Zehnspeichen-Design kostet ab 219 Euro je Stück. Auf die Felgen kommen Reifen des Formats 235/35. Das Serienmodell rollt auf 18-Zöllern mit Reifen der Größe 225/40. Abschließend erfährt der Kompaktsportler noch eine Tieferlegung um 20 Millimeter. Die dafür verwendeten Sportfedern stammen von H&R und kosten als Satz 270 Euro.

Bildergalerie: Leistungsprinzip