25 Prozent weniger Verbrauch durch 15-PS-E-Motor und Lithium-Ionen-Batterien

Auf der New York International Auto Show 2011 (22. April bis 1. Mai) präsentiert Suzuki das Kizashi EcoCharge Concept mit Hybridantrieb. Als Verbrennungsmotor besitzt die Studie einen 2,0-Liter-Benziner mit 144 PS. Hinzu kommen ein flüssigkeitsgekühlter Elektromotor, der 15 PS (11 Kilowatt) liefert, sowie Lithium-Ionen-Akkus. Die Elektromaschine unterstützt den Benziner mit zusätzlicher Leistung und dient als Generator. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Sechsgang-Automatik.

25 Prozent weniger Verbrauch
Die Kombination beider Antriebe senkt den Spritverbrauch um 25 Prozent gegenüber dem Serienfahrzeug – bei besserem Vortrieb. Darüber hinaus erhöhen eine Energierückgewinnung, eine Start-Stopp-Automatik sowie Leichtlaufreifen die Kraftstoffeffizienz. Das Konzeptfahrzeug präsentiert sich weiß mit blauer Grundierung. Der Auftritt wird durch LED-Nebelleuchten und sportliche Leichtmetallräder abgerundet.

Bildergalerie: Kizashi mit Hybridantrieb