385 PS stehen im Luxusliner bereit

Frisch auf dem Markt, schon veredelt: Der Audi-Veredler Abt präsentiert seine Version des neuen A8 namens AS8.

Mehr Kraft im schicken Gewand
Der AS8 weist unter der Haube den 4,2-Liter-Diesel auf. Aus serienmäßigen 350 PS werden bei Abt 385 PS. Das maximale Drehmoment steigt von 800 auf 880 Newtonmeter. Auch optisch hebt sich die modifizierte Limousine ab: Frontspoiler, Seitenleisten, Heckschürzen mit Endrohrblenden und ein dreiteiliger Heckspoiler verleihen dem AS8 einen sportiven Touch. Darüber hinaus können sich Kunden für die neue Abt-CR-Felge im 20- oder 21-Zoll-Format entscheiden. Das Paket für die Leistungssteigerung kostet 3.800 Euro. Das Karosseriepaket liegt bei 4.360 Euro, die neuen Felgen kosten als Kompletträder 4.990 Euro.

Gallery: Premium-Power von Abt