Schwarze Folierung, Karbon-Anbauteile, mehr PS und mehr

Kicherer tunt den Mercedes SLS AMG. Die Karosseriefolierung in mattem Schwarz kommt ohne Schnittkanten aus, ist sehr dehnbar und schützt zudem den Originallack vor Beschädigungen, so Kicherer. Um die Aerodynamik zu optimieren, montieren die Techniker eine Karbon-Frontspoilerlippe und spezielle Diffusor-Finnen aus dem gleichen Material. Außerdem montiert Kicherer dreiteilige 20-Zoll-Aluräder im Doppelspeichen-Design.

Gewindefahrwerk und Spezialauspuff
Dazu kommt ein so genanntes Front-up-Gewindefahrwerk. Damit lässt sich die Vorderachse auf Knopfdruck anheben, um Hindernisse wie Tiefgarageneinfahrten und Geschwindigkeitsschwellen leichter zu bewältigen. Am Heck gibt es einen Edelstahlauspuff mit vier ovalen Endrohren. Eine Klappensteuerung gibt dem Fahrer die Möglichkeit, zwischen sonorem und dezenten Klang zu wählen. Die Leistung wird von 575 auf 620 PS gesteigert.

Bildergalerie: Schwarz, matt und stark