Der flotte Flitzer kommt auch nach Deutschland

Was wünscht man sich zum Geburtstag? Ein rauschendes Fest und viele Geschenke. Jaguar macht sich jetzt selbst das schönste Präsent zum 75-jährigen Firmenjubiläum: den XKR 75. Vorgestellt wurde das erste Fahrzeug beim Goodwood Festival of Speed (2. bis 4. Juli 2010).

Mehr Power unter der Haube
Die Jaguar-Ingenieure haben beim Sondermodell den 510 PS starken Fünfliter-Kompressorbenziner des XKR auf 530 PS gesteigert. Das reicht für ein maximales Drehmoment von 655 Newtonmeter, nach 4,4 Sekunden ist Tempo 100 erreicht, 0,2 Sekunden schneller als beim normalen XKR. Die Höchstgeschwindigkeit ist wie beim XKR mit ,Speed Pack" elektronisch auf 280 km/h limitiert. Für den passenden Sound soll eine Sport-Abgasanlage sorgen, zugleich wurde das Fahrwerk optimiert und um zehn Millimeter tiefergelegt.

Starke Optik
Um sich optisch abzuheben, erhält der XKR 75 ein Spoilerpaket in Wagenfarbe. Zusätzlich ist exklusiv der Farbton ,Stratus Grey" erhältlich, der optional durch weiße Streifen auf der Motorhaube aufgelockert wird. Im Innenraum dominiert ein Mix aus schwarzem und elfenbeinfarbenem Leder, zudem erhält jedes der 75 Exemplare des Sondermodells eine Plakette im Cockpit. Ausgeliefert wird der XKR 75 ab Oktober 2010. Laut Auskunft von Jaguar Deutschland soll der Preis des Jubiläumsmodells bei rund 125.000 Euro liegen.

Bildergalerie: Jubiläums-Jaguar