M-Paket für den 5er als Highlight

BMW nimmt zum Herbst 2010 diverse Erweiterungen im Motorenportfolio und im Ausstattungsangebot für zahlreiche Baureihen vor.

Allrad und neuer Top-Diesel im 5er
So kann die neue 5er Limousine ab September 2010 erstmals auch mit dem xDrive-Allradantrieb ausgestattet werden. Für zusätzliche Auswahl im Motorenangebot sorgt künftig der 535d. Das neue Topmodell unter den Dieselvarianten der Baureihe wird von einem 300 PS starken Reihensechszylinder-Motor mit doppelter Aufladung angetrieben, der ab September 2010 auch für den 5er Touring verfügbar ist. Dessen Motorenportfolio wird außerdem schon unmittelbar nach dem Marktstart um zwei weitere Antriebsvarianten erweitert: Neben dem BMW 535d Touring werden zum Herbst 2010 auch der 204 PS starke 525d Touring und der 528i Touring mit 258 PS eingeführt.

M-Sportpaket für den 5er
Zeitgleich wird für die 5er-Baureihe zum September 2010 das M-Sportpaket präsentiert. Zur Steigerung der Fahrdynamik und zu einem kraftvollen Erscheinungsbild tragen das M-Sportfahrwerk, das M-Aerodynamikpaket und 18 Zoll große M-Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign bei. Optional werden darüber hinaus 19-Zoll-M-Leichtmetallräder sowie für die Limousine der M-Heckspoiler angeboten. Für das passende Ambiente im Interieur sorgen Sportsitze mit einer speziell für das Sportpaket entwickelten Polsterung in der Ausführung Alcantara/Stoff. Weitere Interieurmerkmale sind unter anderem das M-Lederlenkrad, der M-Schaltknauf, die M-Fußstütze, der anthrazitfarbene BMW Individual Dachhimmel und die M-Interieurleisten in der Ausführung Aluminium Hexagon.

BMW 5er GT: Weitere Allradmodelle
Erweitert wird zum September 2010 auch das Angebot der allradgetriebenen Modellvarianten des 5er Gran Turismo. Nach dem 550i xDrive GT und dem 530d xDrive GT können nun zwei weitere Sechszylinder-Modelle mit dem Allradsystem ausgestattet werden: Im 306 PS starken 535i xDrive GT wird die variable Antriebsverteilung mit dem stärksten Reihensechszylinder-Benzinmotor kombiniert. Hinzu kommt der 535d xDrive GT mit 300 PS. Bei beiden Modellvarianten ist serienmäßig ein Achtgang-Automatikgetriebe an Bord.

BMW 7er Reihe: Allrad mit Diesel
Auch beim 7er wird das Angebot der allradgetriebenen Modelle zum September 2010 erweitert. Nach dem 750i xDrive erhält auch der 306 PS starke 740d xDrive den Vierradantrieb. Damit wird erstmals auch beim 7er die Allradtechnik mit einem Dieselantrieb kombiniert. Für alle 7er wird außerdem das Angebot der Sonderausstattungen ergänzt. Die optionalen Komfortsitze im Fond sind jetzt in einer dreisitzigen Variante erhältlich.

Neues Ausstattungspaket für den Z4
Für den Roadster Z4 steht ab September 2010 das Ausstattungspaket ,Design Pure Impulse" zur Verfügung. Es umfasst eine spezielle Farb- und Materialzusammenstellung von Interieurelementen, die laut BMW den dynamischen Charakter des Fahrzeugs gezielt hervorheben. Exklusive Bestandteile des Ausstattungspakets sind Sportsitze in Alcantara-/Nappalederausführung ,Circuit" in Schwarz mit gelben Akzenten, eine Dekorfläche auf der Beifahrerseite in Alcantara schwarz mit gelber Kontrastnaht sowie Interieurleisten mit Pianolack. Ergänzt wird das sportive Ambiente durch einen anthrazitfarbenen BMW Individual Dachhimmel, Einsätze in den Türverkleidungen in der Ausführung Alcantara gelb, einen ebenfalls in Gelb gehaltenen unteren Abschnitt der Instrumententafel sowie Fußmatten in Strukturgewebe. Die Armauflagen auf der Mittelkonsole und in den Türen sind mit hochwertigem schwarzem Nappaleder bezogen. Exklusiv für das Designpaket wird die Außenlackierung im Farbton Atacamagelb uni angeboten.

BMW X1 xDrive23d jetzt mit Handschaltung
Die für den X1 verfügbaren Motor- und Getriebevarianten werden zum September 2010 nochmals erweitert. Der 204 PS starke X1 xDrive23d ist jetzt auch in Verbindung mit einem Sechsgang-Handschaltgetriebe erhältlich. Das bislang obligatorische Sechsgang-Automatik-Getriebe wird nun als Option angeboten. Der im EU-Testzyklus ermittelte Durchschnittsverbrauch des X1 xDrive23d mit Handschaltung soll sechs Liter je 100 Kilometer betragen. Der CO2-Wert beläuft sich auf 158 Gramm pro Kilometer.

Neue Extras, 116d erfüllt Euro 5
Ab September 2010 werden neue Extras für die 3er-Reihe, die 1er-Reihe, den X1 und den Z4 angeboten. Der für alle Modelle verfügbare Komfortzugang beinhaltet jetzt auch eine Vorfeldbeleuchtung, deren Lichtquellen in den Türaußengriffen integriert sind. Der ebenfalls optional erhältliche Tuner für Digital Audio Broadcast (DAB) wird nun um den Standard ,DAB+" erweitert. Serienmäßig erfüllt ab September 2010 auch der 116d mit 115 PS die Abgasnorm Euro 5. Der kleinste Diesel-Einser weist mit einem im EU-Testzyklus ermittelten Wert von 4,5 Liter je 100 Kilometer den geringsten Kraftstoffverbrauch aller Modelle der Baureihe auf.

Bildergalerie: M-Paket für neuen 5er