670 PS: Auffälliges GTO-Paket macht aus dem Briten einen Eyecatcher

Der Tuner Onyx ist eigentlich bekannt für die Veredelung von SUVs vom Schlage eines Range Rover. Diesmal jedoch rutschte zur Abwechslung mal ein Bentley Continental GT dazwischen. Was die Iren auf die Straße loslassen, könnte diejenigen befriedigen, die nach dem offiziellen Schnelligkeitsrekord mit dem GTC Supersports auf Eis im Februar 2011 auf ein entsprechend martialisches Sondermodell gewartet hatten. Bekanntermaßen beließ es Bentley bei einem moderat veredelten GTC. Mit dem GTO-Paket von Onyx lässt sich hingegen trefflich einen auf dicke Hose machen.

GTO-Optik mit Hinguck-Effekt
Vorne montiert der Tuner eine neue Stoßstange mit Karbon-Einsätzen, Tagfahrlichtern und einem unteren Splitter, der ebenfalls aus Karbon besteht. Die Motorhaube in Kohlefaserausführung weist rechts und links jeweils eine längs verlaufende Lüftungsöffnung auf. Seitlich werden die Kotflügel mit Verbreiterungen muskulöser gestaltet. Die Flanken erhalten außerdem neue Seitenschwellerverkleidungen. Den hinteren Teil prägt eine neue Schürze mit integriertem Diffusor aus Karbon. Durch diesen verlaufen rechteckige Auspuff-Endrohre. Auffällig reckt sich auch der neue Spoiler auf dem Kofferraumdeckel in die Höhe. Das aerodynamische Hilfsmittel besteht ebenfalls aus Karbon. Der Exterieur-Umbau kostet laut Onyx ab 25.000 Euro und ist für alle Continental GT ab 2004 erhältlich. Komplettiert wird die neue Optik durch hauseigene, geschmiedete Felgen im 22-Zoll-Format. Sie schlagen mit rund 5.950 Euro zu Buche.

Leistungssteigerung auf 670 PS
Unter der Haube tut sich ebenfalls was. Ein Chiptuning samt neuer Ladeluftkühler und Luftfilter sorgt für einen deutlichen Leistungszuwachs. Ein normaler Continental GT kommt serienmäßig auf 560 PS. Die Iren versprechen dagegen einen Wert von 670 PS – das sind immerhin 40 mehr, als das Topmodell der Baureihe, der GT Supersports, ab Werk leistet. Dazu legt der Tuner das edle Gefährt auf Wunsch noch tiefer, was etwas mehr als 2.000 Euro kostet. Optional wird eine Innenraumveredelung angeboten: beispielsweise in Form einer Ausstattung mit abgestepptem Büffel-Spaltleder, die Onyx für 4.760 Euro anbietet. Möglich sind auch Karbon-Interieurteile oder Teppiche aus Lammwolle.

Bildergalerie: Bentley mit dicker Hose