Carsharing-Projekt startet ab Juni 2011 in Vancouver

Das Mobilitätsprogramm ,car2go" nimmt Fahrt auf. Nachdem das Carsharing-Projekt vor drei Jahren in Ulm gestartet war und zunächst auf das texanische Austin übertragen wurde, sind mit Hamburg, Amsterdam und jetzt auch Vancouver drei Großstädte in den letzten Wochen nachgezogen.

225 Smart Fortwo im Einsatz
Ab Juni 2011 sind 225 Smart Fortwo ,car2go edition" in der kanadischen Metropole im Einsatz. Die Fahrzeuge können zunächst im erweiterten Innenstadtbereich von Vancouver ausgeliehen und abgestellt werden. Der Mietpreis beträgt umgerechnet rund 25 Cent pro Minute, 9,23 Euro pro Stunde und 47 Euro für einen ganzen Tag. Kraftstoff, Parkgebühr, Versicherung, Wartung und Reinigung sind bereits mit inbegriffen.

Registrierung ab sofort möglich
Nachdem die Testphase von Juni 2010 bis März 2011 erfolgreich abgeschlossen wurde, können sich die Einwohner von Vancouver ab sofort bei car2go registrieren. Wer sich bis Ende Mai 2011 anmeldet, spart sich die einmalige Gebühr von umgerechnet 24,90 Euro.

Insgesamt über 35.000 Nutzer
Bis zum heutigen Tag haben sich allein in Ulm und Austin mehr als 35.000 Kunden registrieren lassen, die 600.000 Mal einen Smart gemietet haben. Die durchschnittliche Leihfrist lag dabei zwischen zehn und 60 Minuten.

car2go in Kanada