Minivan wird in allen Varianten 800 Euro günstiger

Nissan senkt die Preise für den Minivan Note. Die Basisvariante Visia mit dem 88 PS starken 1,4-Liter-Benziner ist nun statt ab 14.290 schon ab 13.490 Euro zu haben. Zum Vergleich: Das 100 PS starke Grundmodell des Opel Meriva kostet 15.900 Euro.

Dieseleinstieg ab 14.990 Euro
Der Preis sinkt aber nicht nur beim Basismodell, sondern bei allen Note-Versionen – um jeweils 800 Euro. Mit dem 110 PS starken 1,6-Liter-Benziner, der ausschließlich in den nächsthöheren Ausstattungen Acenta und Tekna angeboten wird, ist der Note nun ab 17.090 Euro erhältlich. Auf der Dieselseite kostet der Einstieg mit der 86 PS starken Version des 1,5-Liter-Selbstzünders jetzt 14.990 Euro. Die 103 PS starke Version des 1.5 dCi ist ab 18.890 Euro zu haben.

Auch I-Way günstiger
Auch das vor einem Jahr eingeführte und mit dem CD-Radio-Navigationssystem Connect ausgerüstete Sondermodell I-Way wird um 800 Euro günstiger. Es ist in Kombination mit allen vier Motoren verfügbar. Der Einstiegspreis liegt nun bei 17.190 Euro.

Gallery: Nissan Note günstiger